Urlaub April/Mai KANAREN mit Kleinkind, wohin genau????

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sabrinita 31.01.11 - 21:40 Uhr

Hallo zusammen,

wollen im April/Mai mit unserem Sohn (der im Mai 2 wird) noch mal in Urlaub fahren, da es ja dann noch nix kostet für ihn. wir waren letztes Jahr im März auf Fuerteventura, das war auch echt schön. Nun hatten wir Gran Canaria angepeilt, habe mir heute aber anhören müssen, dass dort nur Rentner sind und viele Hotels aus den 80ern nicht mehr renoviert wurden etc.
Nun gibt es ja noch andere kan. Inseln.... hat jemand besonders gute Erfahrungen irgendwo gemacht und kann vielleicht sogar ein tolles Hotel empfehlen? Am besten wäre ja so ein Familienhotel, wo auch ein wenig was für Kinder unter 3 ist.

Freue mich auf Antworten!

LG Sabrina

Beitrag von maximama22 31.01.11 - 21:58 Uhr

Hallo,

war zwar mit Kind noch nicht dort aber wir waren vor unseren Kindern mal auf Teneriffa und ich fands herrlich dort. Du musst nur schauen, es gibt nicht überall weißen Sand.
Dort ist der wunderschöne Tierpark "LoroPark" mit Tieren die man sonst nicht sieht.

Würde sofort dorthinfliegen wenn wir das Geld hätten.

Ich dachte immer Kinder ab 2 kosten schon was?

Liebe Grüße
MAximama

Beitrag von sabrinita 31.01.11 - 22:00 Uhr

deswegen wollen wir ja vor seinem 2. geb-tag fliegen, er wird ende mai 2 ;-)

Beitrag von maximama22 31.01.11 - 22:01 Uhr

Achso, hab ich falsch gelesen. #hicks

Beitrag von poison.ivy 31.01.11 - 22:21 Uhr

Hallo!
Ich würde auch jedem Teneriffa empfehlen. Sooooooo schön da...
Würde auch sofort noch mal hin. Wie schon geschrieben wurde, es gibt viel schwarzen Sand. Aber gut, damit kann man leben. Ich würde allerdings in den Süden fliegen, weil es im Norden öfter regnet. In Süden ist es halt etwas karger. Aber mit dem Auto bis zum Norden hoch ist wirklich nicht so weit. Man ist schnell um die Insel rumgefahren. Den LoroParque würde ich auf jeden Fall empfehlen. Total schön da. Auch schon für Kids. Zum Familienhotel kann ich leider nix sagen, weil wir da unsere Zwergin noch nicht hatten. Aber da würde ich einfach mal im Holiday Check (ich glaube so heißt das) online stöbern.

Oh, jetzt will ich auch hin. Bekomm Fernweh!

Lieben Gruß
Ivy

Beitrag von ladyivy80 31.01.11 - 22:39 Uhr

Hallo,

wir fahren im Mai auch nach Gran Canaria, und mit einem kleinen Kind ist es dort ideal. Letztes Jahr waren wir auch schon dort, unsere Tochter ist mitlerweile 19 Monate alt, und es war total super. Allerdings waren wir in einer Bungalowanlage als Selbstversorger, und da werden wir dieses Jahr auch wieder sein. Ich kann aus Erfahrung sprechen, dass dort nicht NUR Rentner sind :-)

Ob es dort Familienhotels gibt weiss ich gar nicht, wir sind jeden Tag zum Strand gegangen und unsere Tochter hatte riesigen Spass daran.

Ich kann einen Bungalow echt nur empfehlen, man ist einfach unabhängiger als in einem Hotel.

Egal für wo und was ihr euch entscheidet, ich wünsche euch einen schönen Urlaub.

LG
Sabrina #winke

Beitrag von beerchen8 01.02.11 - 09:54 Uhr

Huhu

es sind auch viele FAmilien mit Kindern da. Gerade die Schweden fliegen gern mit ihren 2-4 Kindern dorthin...also nicht nur Rentner!