Temparaturkurve

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mellidiemel 31.01.11 - 21:40 Uhr

Hey Mädels,

mal ne blöde Frage, wisst ihr ab wann die Tempi wieder runter gehen müsste, wenn es nicht funktioniert hätte?

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/507252/564446

Liebe Grüße,

Melli#winke

Beitrag von redsunshinegirl 31.01.11 - 21:41 Uhr

Ab den ES sagt man 18 Tage in Hochlage. Kommt natürlich immer auf die Frau an.

Beitrag von hoolie 31.01.11 - 21:44 Uhr

hey #winke

so ca 1-3 Tage vor NMT geht sie normalerweise wieder runter.. wenn deine tempi jz fällt könnts so ein östrogenabsacker sein..


LG

Beitrag von mellidiemel 31.01.11 - 21:47 Uhr

oha, das hab ich ja noch nie gehört. was ist ein östrogenabsacker?#kratz

Beitrag von redsunshinegirl 31.01.11 - 21:51 Uhr

das habe ich auch noch nicht gehört

Beitrag von hoolie 31.01.11 - 21:55 Uhr

bei ca ES+4,5,.. sowas kann das vorkommen.. da geht die Tempi etwas runter steigt dann aber am nächsten tag wieder an..

ist recht häufig, muss aber nicht sein ..

aber so allgemein kann man sagen wenn die Tempi 18 Tage in Hochlage ist - ist eine ss höchstwahrscheinlich ..

sonst geht sie kurz vor NMT wieder runter ... bzw. bei manchen Frauen fällt sie erst nach Beginn der Mens..

Beitrag von mellidiemel 31.01.11 - 21:58 Uhr

achso, okay, vielen Dank für die Erklärung.
Und wie viel sackt die Tempi dann ab (also wenn es nicht mehr normal ist sondern halt so ein Absacker)?

Beitrag von hoolie 31.01.11 - 22:00 Uhr

also was ich so aus den diversen ZBs entnehmen konnte, geht sie eigentlich nie unter die CL..

Beitrag von redsunshinegirl 31.01.11 - 21:50 Uhr

Also ich hab erfolgreich 17 Zyklen mit der NFP Methode verhütet. Und wenn du 18 Tage in hochphase bleibst dann kann man stark davon ausgehen das du schwanger bist. Weil die Temperatur dann oben bleibt.

Beitrag von sweety-mary83 31.01.11 - 21:58 Uhr

Hallo,

stelle Dir mal mein ZB zur Verfügung. Da siehst du wie es aussehen kann wenn es nicht geklappt hat. Heute morgen war Tempi bei 36.3 da wusste ich schon ok diesmal hat es nicht geklappt. Blutung kam dann auch einige Stunden später.

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/738750/560707

LG

Beitrag von mellidiemel 31.01.11 - 22:00 Uhr

Das tut mir total leid für dich. Aber hey, was lange währt wird gut!!!