Östrogenabsacker

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mellidiemel 31.01.11 - 21:53 Uhr

Hey Mädels,
ich habe grade das 1. Mal von einem "Östrogenabsacker" gehört.
Habe auch grade mal gegoogelt. Scheint es wirklich zu geben.
Wisst ihr, was das ist und wodurch das kommt? Auf was deutet das hin und was haltet ihr davon?#winke

Beitrag von kleine-georgie 31.01.11 - 21:57 Uhr

Was sagte Dir google dazu denn?

Beitrag von kleine-georgie 31.01.11 - 22:01 Uhr

Hab jetztauch gegooglet und meine es richtig verstanden zu haben und zwar hatte ich auf der Kiwo-Seite vor Tagen gelesen, dass bei/nach Einnistung die Tempi runtergehen kann. Das wars auch schon. #kratz

Beitrag von mellidiemel 31.01.11 - 22:03 Uhr

nichts "wissenschaftliches", aber viele alte urbia-Einträge. Ein Mädel schreibt auch, dass 55% mit agsacker ss sind und 45% nicht. Allerdingt hab ich auch von Frauen gelesen, die das in jedem ÜZ hatten und es dabei nicht geklappt hat.

Beitrag von kleine-georgie 31.01.11 - 22:15 Uhr

Den Eintrag habe ich auch gelesen. Aber keine Aussage Kraft, ihrer Meinung nach.

Mal ehrlích: es klappt oder halt nicht. Die Tempi hilft uns bei der Planung. Ich glaube aber nicht, dass wir sie überschätzen sollen.

Beitrag von mellidiemel 31.01.11 - 22:29 Uhr

stimmt auch wieder. die tempi kann ja durch viele andere sachen auch beeinflusst werden!!!