schiefer kopf....:-(

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hummlbumml 31.01.11 - 22:15 Uhr

Hallo,
wer von euch hat auch ein baby(8wochen) das nur auf dem rücken liegen will und deswwegen schon einen schiefen kopf hat?
Habe schon das baby dorm kissen, aber das mag er nur am tag!

Seitenlieger-keil geht auch nicht...!

Danke schon mal,
hummlbumml

Beitrag von tonip34 31.01.11 - 22:28 Uhr

Hi, bin Osteopathin, lass ihn doch mal behandeln das er auf dem Bauch und in SL liegen kann, vielleicht hat es einen Grund warum er es nicht mag ! Lg Toni

Beitrag von hummlbumml 31.01.11 - 22:35 Uhr

Ich war schon bei der ostheopathin wegen geburtshämatom...ich geh am mittwoch wieder hin...vielleicht kann sie uns ja helfen! Weisst du vielleicht, welche globulis ich geben kann, dass dieses hämatom verschwindet? Bekam schon aconit ( in hoher potenz) und arnica c30 zwei globulis pro tag...!
Danke für deine antwort ;-)

Beitrag von sunny-m 01.02.11 - 00:35 Uhr

Hallo hummlbumml,

mein Kleiner hatte das KISS-Syndrom. Er mochte auch nie auf dem Bauch liegen. Lag immer auf dem Rücken, hielt den Kopf schief und bog sich wie C nach hinten.

Bin dann gleich zur Osteopathin mit ihm hin. Das hat ein wenig geholfen, aber nach 3 Tagen war wieder alles beim alten. Nach dem 4. Mal habe ich entnervt aufgegeben, weil sie uns immer nur alle 3 Wochen einen Termin gab.
Mein KiA hat uns dann zu einem Orthopäden geschickt der Säuglinge mit KISS-syndrom behandelt. Der hat ein Wirbelblockierung festgestellt und diese Blockierung beseitigt. Das war das Beste was wir machen konnten. Zudem machen wir noch Physiotherapie nach Bobath und Timmy wird immer entspannter, bewegt sich mehr, liegt nun auch schön auf dem Bauch usw.

Ich kann dir nur empfehlen einen guten Orthopäden zu suchen der Säuglinge mit KISS-Syndrom behandelt, und deinen Kleinen mal durchchecken lassen.

Liebe Grüße,
Sunny #winke

Beitrag von berry26 01.02.11 - 09:41 Uhr

Hi,

wenn der Kopf schief ist, dann liegt das nicht am Rücken liegen, sondern an einer einseitigen Haltung. Wenn Osteopathie da nicht hilft, dann lass dir KG aufschreiben.

Mein Sohn hatte KISS und auch nach wenigen Wochen einen schiefen Kopf. Er legte ihn nur nach links und bewegte sich sehr wenig in eine andere Richtung.
Die Rückenlage alleine macht keinen schiefen Kopf, sonst hätten fast alle Babies einen schiefen Kopf. Die Bauchlage mögen die wenigsten bevor sie sich drehen können. Meine Tochter wollte auch nie auf dem Bauch liegen aber sie hatte den Kopf ständig in Bewegung. Sie hatte einen leicht platten Kopf am Anfang, der aber jetzt mit fast 8 Monaten wieder schön rund ist.

LG

Judith