Welche Frauen findet Ihr schön?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von snowwhite1974 31.01.11 - 22:40 Uhr

Hallo,

hab grad einen (zugegebenrmaßen) net so prickelnden Film mit Iris Berben gesehen und habe festgestellt dass sie einfach (immer noch) super gut aussieht - jaja, mit Maske etc., aber andere Schauspielerinnen ihres Alters sehen unter den gleichen Voraussetzungen eben anders aus.

Finde sie ist wirklich eine schöne Frau.

Wen findet Ihr so schön (aus Film und Fernsehen?)

Ich finde/fand

Romy Schneider
Nadja Uhl
Audrey Tatou
Sophie von Kessel
Catherine Deneuve
Jennifer Conelly

schön, also im Sinne von was besonderes, nicht nur attraktiv.

Nie schön fand ich

- Jane Birkin
- Kate Moss
- die meisten bekannten Models inkl. der deutschen Blondies Klum/Schiffer
- Verona Feldbusch
- Jennifer Aniston
- Penelope Cruiz

Der Unterschied zwischen schön und attraktiv: Schönheit erkenne ich neidlos an, Attraktivität kann schon ein bisschen fuchsen, da sie mit Outfit und Kohle für die richtige Schminke einhergeht, so dass quasi jeder an seiner Attraktivität arbeiten kann, an Schönheit aber nicht.

Schönheit verblasst in der Regel im Alter nicht, Attraktivität schon (siehe Jutta Speidel, jemand anders fällt mir grad net ein, oder Stephanie von Monaco, falls die mal jemand attraktiv fand - jetzt sieht sie nur noch abgehalftert aus.

Und was sind eure Schönheitsideale?

Interessierte Grüße snowwhite

Beitrag von schwarzesetwas 31.01.11 - 22:45 Uhr

Iris Berben
Hannelore Elsner
*grübel*
Esther Schweins
Romy Schneider
Heike Makatsch

Von den Hollywood-Diven find ich wenig schön...
Mit so viel Schminke sehen fast alle Frauen gleich aus.

Lg,
SE

Beitrag von snowwhite1974 31.01.11 - 22:50 Uhr

Echt, Heike Makatsch? Die sieht doch eher knuffig aus, finde ich - wie ne gute Freundin halt?

Beitrag von schwarzesetwas 31.01.11 - 23:56 Uhr

Sie hat ein Charakter-Gesicht.
Dazu ist sie sehr zierlich. Das find ich schön.

Beitrag von hexe3113 31.01.11 - 22:52 Uhr

Hallo,

also ich finde Penelope Cruz ziemlich gut...;-)

ausserdem Elle McPherson, Julia Roberts, Catherine Zeta-Jones (zu ihren kurvigen Zeiten) und ziemlich cool finde ich Cameron Diaz...

Es gibt sicherlich noch viele tolle Frauen (genauso wie Männer...;-)), die ich hier und jetzt gar nicht alle aufzählen kann.

Furchtbar find ich diese operierten "Beauties" a la Heidi Montag, und das in diesem Alter...
...da stellt sich mir immer die Frage, was solche Frauen eigentlich machen, wenn wirklich mal die ersten Fältchen auftauchen.

Gruß,

Andrea

Beitrag von rmwib 31.01.11 - 23:04 Uhr

Wirklich schön finde ich

Diane Keaton
Romy Schneider
Anne Hathaway

Beitrag von hitgirl 31.01.11 - 23:37 Uhr

Hallo,

hier meine Favoritinnen:

Jennifer Connelly (z. B. "A Beauiful Mind")
Rachel Weisz (z. B. "Die Mumie", "Der ewige Gärtner")
Lisa Edelstein (Cuddy aus "Dr. House")
Robin Tunney (Lisbon aus "The Mentalist")
Julia Roberts (z. B. "Pretty Woman", "Valentinstag")

Dakota Fanning (z. B. "Krieg der Welten", Jane aus "Twilight")
Emily Osment (Lilly aus "Hannah Montana")
Victoria Justice (z. B. Lola aus "Zoey 101", Tori Vega aus "Victorious")
Miranda Cosgrove (z. B. Carly aus "iCarly"

Shirley McLaine (z. B. "Mrs Winterbourne", "Valentinstag")
Catherine O´Hara (z. B. "Beetlejuice", "Kevin - allein zu Haus")

Männer könnten diese Diskussion niemals führen. Die würden nie zugeben, einen anderen Mann schön zu finden. Das wäre ja sch***...
Die geben dann Herrschaften an wie: Arnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone, Vin Diesel etc., um zu beweisen, dass sie absolut männlich sind...

Worauf ich diese These stütze? Auf meinen Arbeitkollegen D. K., mit dem ich bereits eine ausführliche Diskussion diesbezüglich hatte!

Beitrag von zeitblom 01.02.11 - 10:27 Uhr

"Arnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone, Vin Diesel etc., um zu beweisen, dass sie absolut männlich sind... "

Nur Blondinen koennen dies denken.... oder halt Dein Arbeitskollege, blond wahrscheinlich.

Beitrag von hitgirl 01.02.11 - 23:17 Uhr

"Nur Blondinen koennen dies denken.... oder halt Dein Arbeitskollege, blond wahrscheinlich."

Alles klar...männlich, blond - gelle :-p

Beitrag von thetis 01.02.11 - 20:03 Uhr

Colin Firth und John Butler.

Frauen hingegen: Maggie Gyllenhaal, Dita von Teese und Alyson Hannigan.

Beitrag von justagirl22 01.02.11 - 00:28 Uhr

Hi,

meine Favoriten...

Marylin Monroe (kenne keine,die so eine Ausstrahlung hatte)

Audrey Tatou #verliebt

Julia Roberts

Sandra Bullock

Kate Winslet (die nicht abgemagerte Variante)

Barbara Schöneberger (tolle Kurven, tolle Ausstrahlung)

Ich kann mich auch mit den meisten Models nicht anfreunden. Zumindest fällt mir keine einzige ein, die ich schön finde.


Beitrag von sandycheecks 01.02.11 - 01:06 Uhr

Die Frauen, die mir spontan einfallen, sind nicht direkt meine Schönheitsideale. Aber diese Frauen haben für mich persönlich das Gewisse etwas in ihrer Ausstrahlung:

- Barbara Streisand
- Sheri Moon Zombie
- Juliette Lewis
- Milla Jovovich
- Linda Evangelista
- Barbara Schöneberger

lg

Beitrag von candy84 01.02.11 - 03:50 Uhr

Hallo!


Schön finde ich:

Jennifer Love Hewitt
Pink
Eva Mendes
Charlize Theron
Kate Winslet
Scarlett Johannson
Alyssa Milano




Schlaflose Grüße #gaehn

Beitrag von tanjawielandt 01.02.11 - 06:51 Uhr

Nena und Meg Ryan finde ich klasse.
Außerdem finde ich das Senta Berger auch eine ganz tolle Frau mit viel Ausstrahlung ist.

An Claudia Schiffer hingegen kann ich nichts finden.
Oder Nastaja Kinski.

Beitrag von robingoodfellow 01.02.11 - 12:16 Uhr

Meg Ryan war früher total hübsch und natürlich.

Aber inzwischen nur noch gruselig. Keine Ahnung was die Frau sich angetan hat.

Beitrag von okraschote 01.02.11 - 07:22 Uhr

Audrey Hepburn! War immer schön, auch im hohen Alter noch. Das ist so die einzige, die mir einfällt.

Beitrag von babyhuhn 01.02.11 - 07:44 Uhr

Also meine Favoritin ist Simone Thomalla. Ich finde sie sehr attraktiv und sie hat so das gewisse Etwas.......

Wer mir immer wieder als negativ (nur vom Aussehen her, ansonsten tolle Schauspielerin) auffällt ist Tilda Swinton. Sie ist mir eindeutig zu maskulin!


LG babyhuhn

Beitrag von lbeater01 01.02.11 - 08:29 Uhr

Hallo,

Jessica Alba

wer anders fällt mir grad nicht ein (außer meine Oma in jungen Jahren).

LG
Janina

Beitrag von vwpassat 01.02.11 - 08:32 Uhr

Welche Frauen findet Ihr schön?


MEINE. :-)

Beitrag von claudia_71 01.02.11 - 08:54 Uhr

Wie viele hast du denn??

#nanana#schwitz;-):-p

Beitrag von derhimmelmusswarten 01.02.11 - 08:52 Uhr

Prinzessin Di war für mich jemand, die wirklich gut aussah. Die alles tragen konnte. Selbst in einem Kartoffelsack hätte sie noch gut ausgesehen.

Grace Kelly war auch so jemand, die immer fein aussah.

Wenn du von Schönheit sprichst, die verblasst, würde ich Claudia Schiffer nennen. Die hat ja nun echt nachgelassen. Oder Prinzessin Caroline von Monaco. Der sieht man mittlerweile ihre vielen Zigaretten ja ganz schön an.

Von den Alt-Models sieht glaub ich nur noch Elle Mc Pherson (?) einigermaßen gut aus.

Beitrag von asimbonanga 01.02.11 - 11:02 Uhr

Hallo,
selten wird man im Alter schöner und man" lässt nach".
Für mich sind die "Aufgearbeiteten" Opfer des Jugendwahns-Meg Ryan, Nicole Kidman-zum Teil sehen sie sich garnicht mehr ähnlich.Natürlich gibt es auch sehr gut bearbeitete, wie Barbra Streisand oder Iris Berben.
Den Druck der Öffentlichkeit-ständig ab gelichtet zu werden, kennen wir allerdings nicht.
Sogar seriöse Nachrichtensprecherinnen wie Petra Gerster sind diesem erlegen.
Ich bevorzuge Frauen die zu ihrem Alter stehen-wie eben Caroline von Monaco.

L.G.

Beitrag von gh1954 01.02.11 - 12:41 Uhr

So sehe ich das auch.