Stillmamas wie wars bei euch mit der Abnahme?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von luluhaben 01.02.11 - 08:13 Uhr

Hallo @ all:)
Mich würde mal interessieren. wieviel, oder ob ihr überhaupt abgenommen habt in der Stillzeit?
Ich stille seit ziemlich exakt 5Monaten und seit ich zuhause bin habe ich nur 7,5kg abgenommen:(
Nach der Geburt direkt waren es ca 7kg.
Also komme ich insgesamt auf ca 14,5 kg.
Habe in der ss ca23kg zugenommen und somit fehlen mir noch einige festsitzende Pfunde:(
Das nevt mich so sehr....
Viele Grüsse

Beitrag von engel2405 01.02.11 - 08:22 Uhr

Guten Morgen.

Ich nehme garnicht ab, im Gegenteil - ich habe 10Kilo (das, was ich unter der Entbindung abgenommen habe) zugenommen.

Anscheinend ist das bei mir die Natur, da es bei meinen anderen beiden Kindern genauso war.

Mittlerweile wiege ich 30Kilo mehr als vor der 1. Schwangerschaft vor 9Jahren. Aber wenn ich nicht mehr stille, werde ich auf jeden fall eine Diät machen! Ich habe es immer mal wieder versucht zwischendurch, seit der Kleine da ist, aber egal was ich mache ... es sitzt fest! #augen

LG Ina

Beitrag von rebecca26 01.02.11 - 08:23 Uhr

huhu
also
ich stille voll seit 8 wochen
hatte 22 kg zugenommen nun fehlen noch 5 kg bis zum alten gewicht
glg
rebecca

Beitrag von nsd 01.02.11 - 08:37 Uhr

Hi!
Hatte 19 kg zugenommen. Als ich zu Hause war da hatte ich 10kg weniger. Dann hatte ich 4 Wochen später weitere 4 kg weniger und seitdem stagniert es.

Beitrag von crumblemonster 01.02.11 - 09:02 Uhr

Hallo,

bei meinen Jungs hat es mit dem Stillen nicht geklappt. Der Große hat mir 10 kg hinterlassen, beim Kleinen kamen noch einmal 6 kg dazu. Bei der Kleinen jetzt hatte ich nur wenig in der Schwangerschaft zugenommen und hatte zwei Wochen nach der Geburt nur noch 2 kg mehr als vor der Schwangerschaft (mit ihr - also insgesamt noch 18 kg mehr als vor der 1.SS).

Ich esse ganz normal - verbiete mir wirklich das Naschen.... und trotzdem habe ich jetzt 2 kg zugenommen.....

Mal schauen. Noch kann ich ja gar nichts machen, denn beim Großen hatte ich wegen Streß nicht mehr ordentlich gegessen, was sich auf die Qualtität der Milch ausgewirkt hat. Insofern lasse ich jetzt alle Experimente.... freue mich, daß es diesmal klappt.

LG

Beitrag von roze 01.02.11 - 09:51 Uhr

Hallo!

Ich stille seit 5 Monaten und habe 10 kg zugenommen. Ich habe jetzt einfach mehr Hunger als in der Schwangerschaft.

LG
Roze

Beitrag von celest28 01.02.11 - 10:08 Uhr

Huhu,

bin so eigentlich ganz glücklich. Habe in der Schwangerschaft 12 Kilo zugenommen und 7 waren direkt in der ersten Woche weg.
Stille jetzt fast 6 Monate und bin schon 4,5 Kilo unter meinem Startgewicht.
Ich esse wirklich sehr viel und habe fast ständig Hunger, nur komm ich mit meinem Baby kaum dazu richtig zu essen. Studentenfutter liegt hier überall für den Snack zwischendurch und mittags habe ich meistens Kartoffeln oder suppe die ich mir warm mache und nachmittags/abends esse ich mit meinem Mann zusammen.

Bin aber etwas moppeliger, daher freue ich mich natürlich sehr über die Abnahme. Aber ich lege es nicht darauf an, wollte erst abnehmen wenn ich mit dem Stillen aufhöre.

LG Celest

Beitrag von rote-zora1 01.02.11 - 11:09 Uhr

Hallo,
also ich habe in der SS 10,5 kg zugenommen und die waren 2 Wochen nach der Entbindung weg. Hatte viel Wasser eingelagert.
Nun nach 6 Monaten bin ich 4 kg unter SS-Anfangsgewicht.
Ich habe auch mehr auf den Rippen und bin froh um jedes Kg was vom Stillen runtergeht!!!
Man soll ja auch während des Stillens nicht so viel abnehmen, da dann die Schadstoffe aus dem Gewebe transportiert werden und in die MUmi übergehen.

Und Hunger habe ich auch immer. Schneide morgens Obst auf, was ich dann verteilt über den Tag nasche und kein Schönes! So kommt nichts wieder drauf!




LG Andrea mit Phillip und HAgen

Beitrag von mschristel 01.02.11 - 13:40 Uhr

Hallo!

Ich bin mit 52 kg in die SS gestartet. Nach der Geburt hatte ich ungefähr noch 54kg. Jetzt, nach 6,5 Monaten stillen bin ich bei knapp unter 46kg angekommen (obwohl ich esse und esse) und denke übers abstillen nach, weil ich mich langsam etwas kraftlos und geschafft fühle. Und abgesehen davon sieht es auch langsam nicht mehr schön aus...

LG!

Beitrag von luluhaben 01.02.11 - 14:18 Uhr

Hallo ihr lieben:)
Danke für eure Antworten, wenn ich das so lese, ziehe ich die Bilanz, das überwiegend wenig, bis zu kg die dazu kommen am häufigsten sind..
Das lässt mich hoffen, das es dann nach der Stillzeit purzelt:)
LG

Beitrag von rebecca26 01.02.11 - 14:53 Uhr

;-) in der regel purzeln :)#winke

Beitrag von angelbabe1610 01.02.11 - 17:47 Uhr

Hallo,
ich habe in der SS 11 Kilo zugenommen. Nach der Entbindung waren recht schnell 6 Kilo weg. Ich habe aber vermehrt Hunger auf Süßes und Eis :-p, daher hab ich zwar nicht zu-, aber auch nicht abgenommen. Habe dann als mein Sohn 2 und 4 Monate alt war je eine süßigkeitenfreie Woche eingelegt und so 3 Kilo verloren. Die restlichen zwei hatte ich bis wir umgezogen sind. Da blieben die dann auf der Strecke und nun, nach fast 10 Monaten ist allesweg.
Ich dachte, das ginge schneller. Dem wäre wahrscheinlich auch so, wenn der liebe Gottnicht die Schokolade erfunden hätte ;-). Ich denke aber, ohne stillen hätte ich mit Sicherheit jetzt 20 Kilo mehr, das hat schon gut Kalorien verbraucht.
Ich stille jetzt nur noch Nachts und morgens und da denke ich, wirdauch nicht mehr so viel extra Energie benötigt. Ich mussalso jetzt mal langsam die Pfoten vom Süßkram lassen :-p
LG #winke
Alexia und Semih