SS-Streifen wann kamen sie bei euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von happy-87 01.02.11 - 08:50 Uhr

Guten Morgen,

würde gerne mal wissen wann die Streifen bei euch so kamen? Wohl eher die letzten Wochen oder?

Danke für Antworten.

Lg

Happy

Beitrag von haruka80 01.02.11 - 08:51 Uhr

gar nicht:) trotz 18kg Zunahme.
Hoffe sehr, dieses Mal bleibe ich auch verschont

Beitrag von sweetstarlet 01.02.11 - 08:53 Uhr

zum glück bis jetzt noch nie , hab 16 kg zugenommen

hatte erste ss auch keine

Beitrag von thereschen 01.02.11 - 08:55 Uhr

Bei mir in der letzten SS auch NIE :-)
Hoffe diese SS bleibe ich auch verschont.

Lg Theresa mit Sami 16 Monate + #ei 14.SSW

Beitrag von traumkinder 01.02.11 - 08:57 Uhr

gar nicht #schein

trotz 20kg zunahme.

Beitrag von .-.-.- 01.02.11 - 08:58 Uhr

Bei meinem Sohn 8 Wochen vor der Geburt :( Hatte immer schon ein schlechtes Bindegewebe, es war fast klar, dass es reisst...Der komplette Unterbauch bis zum Nabel ist betroffen. Sieht nicht so toll aus, aber ändern kann man es nicht. Hab täglich gecremt und geölt und insgesamt "nur" 13 Kilo zugenommen, bin sonst auch schlank.

Da hilft nur Hoffen ;) Diesesmal mach ich mir den Stress mit Öl und Co nicht. Zumindest nicht täglich.

Alles Gute!

Beitrag von .-.-.- 01.02.11 - 08:59 Uhr

Ach so: mein Sohn lag bis 6 Wochen vor der Geburt in Querlage, das kam noch erschwerend hinzu!

Beitrag von eve_chris 01.02.11 - 08:58 Uhr

Eine Woche vor der Geburt. #schmoll
Ich hatte mich schon so gefreut, dass der Kelch an mir vorüber geht ;)
Aber bei manchen kommen sie sogar erst unter der Geburt, hab ich mir mal sagen lassen...

Dagegen machen kann man eh nichts und heute seh ich die gar nicht mehr. Also man sieht sie natürlich, wenn man hinschaut, aber ich guck drüber weg ;) War auch nicht arg schlimm bei mir. Nur am unteren Bauch.

VLG Eva mit #ei

Beitrag von sephora 01.02.11 - 08:59 Uhr

Hallöchen,

also meine Freundin bekam die Streifen erst so 4 Wochen vor der Geburt.
eine andere ist sogar erst unter der Geburt beim Pressen am Bauch gerissen...daher, sie können immer kommen!
Wenn aber in deiner Familie keiner Streifen hatte, ist es unwahrscheinlicher dass du welche bekommst. Liegt ja am Gewebe.

lg

Beitrag von sandra7.12.75 01.02.11 - 09:00 Uhr

Hallo

Ich habe gestern Bilanz gezogen.

Bauch= 6 Streifen bei 5 Schwangerschaften.Und das sind alte Streifen die sind blass #huepf.

Beine habe ich auch ein paar,aber die sind auch nicht frisch.

Habe mich gut gehalten bisher#huepf#huepf.

lg

Beitrag von feria11 01.02.11 - 09:01 Uhr

Hallo!

In meiner ersten SS kamen die Streifen ganz früh, schon vor der 20. Woche und das ohne irgendeine Gewichtszunahme. Die Risse waren ganz tief und tiefrot und sind natürlich nicht mehr weg gegangen nur verblasst. Jetzt hat sich noch nichts an den Rissen verändert, obwohl ich schon eine ordentliche Kugel habe.

Lg Alex 23. SSW

Beitrag von zappelphillip 01.02.11 - 09:01 Uhr

Bin jetzt zum zweiten mal Schwanger und ich hab gar keine!!!!#huepf

Ich sag nur cremen,cremen,cremen!!!!

Beitrag von sandra7.12.75 01.02.11 - 09:46 Uhr

Hallo

Kann ich nicht sagen das es am cremen liegt.

Ich habe beim ersten kind alles gemacht,von cremen bis zupfen und da habe ich welche bekommen.Jetzt erwarten wir das 5.Kind und ich habe nie wieder einen Streifen bekommen.Und fürs cremen und so fehlte mir die Zeit#schwitz.

lg

Beitrag von supersand 01.02.11 - 09:17 Uhr

So ziemlich gegen Ende. Ich hab mich schon die ganze Zeit gefreut, daß ich verschont bleibe, aber eines Tages waren sie da! So in den letzten 6 Wochen (?).

Hab auch nicht soooo diszipliniert gecremt, aber sie sind auch schnell wieder verblasst. Jetzt sieht man sie gar nicht mehr.

LG,
Sandra

Beitrag von eddi1980 01.02.11 - 09:35 Uhr

hallo,

bei mir kamen sie in der 36. ssw. dachte ich bleibe verschont, war aber nix.
gewichtszunahme bis dahin knapp 14 kg. da meine mutter aber auch welche hat und das doch veranlagung ist, war damit zu rechnen...

Beitrag von zuckerpups 01.02.11 - 09:36 Uhr

bisher kein einziger Streifen zu vermelden .

(1. SS 39+5 entbunden ~20kg Gewichtszunahme, 2. dauert nun auch schon 34+2 )

Bin selbst erstaunt. Ich creme, wenn ich Lust hab, aber auch mal 14 Tage nicht, wenn ich keine Lust habe. Mein Bindegewebe ist eigentlich von der schlechteren Sorte: Ich hab so eine Art von Dehnungsstreifen durch das Wachstum in der Pubertät an den Oberschenkeln bekommen. Aber am Bauch und drumherum: nüscht.

Beitrag von die-brunsis 01.02.11 - 09:42 Uhr

Hallo

bei mir war es ungefaähr so wie bei meinen Vorrednerinnen. Also ziemlich zum Schluss.

Tipp: Schüssler Salbe. Ich glaube Nr. 7 ist gegen Schwangerschaftsstreifen. Meine waren innerhalb von 7 Tagen blass. Gibt es in der Apotheke und ist auch nicht so teuer. Kann man sonst auch online bestellen.

Liebe Grüße,

die-brunsis mit Jonas an der Hand und Baby im Bauch (15.SSW)

Beitrag von pinklady666 01.02.11 - 09:43 Uhr

Hallo

Bei mir kamen die Zebrastreifen bei meiner Großen pünktlich zum ET.
In der jetzigen Schwangerschaft sind bisher noch keine neuen dazugekommen.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Sophie Marielle (ET 22.06.2011)