zervixschleim

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von melina2904 01.02.11 - 09:02 Uhr

Guten Morgen Mädels,

habe da mal ne Frage.. ich bin mir nicht sicher ob und wann ich üerhaupt meinen Eisprung habe weil mein Zyklus auch meist sehr lange ist..

Nun meine Frage, ist bei euch der Zervixschleim zum Zeitpunkt des Eisprungs immer "spinnbar"? Also bei mir gibt es irgendwie immer nur undurchsichtigt und weiß oder wenn er durchsichtig ist denn ist er nicht spinnbar, aber deutet doch nicht auf n eisprung hin oder? #kratz

Wahrscheinlich ist das ne blöde Frage aber bin mir irgendwie unsicher.. mein Zyklusblatt versteh ich auch nicht so richtig bzw. kann ich da nicht eintragen wann mein eisprung wäre weil ich es nicht weiß.. hi hi..
#augen

Danke im Vorraus für eure Antworten... :-)

Beitrag von eve_chris 01.02.11 - 09:04 Uhr

Ich habe zum ES irgendwie nie spinnbaren ZS gehabt. Nur kurz nach der Mens. Aber da war kein ES.
Und trotzdem hats geschnackelt ;)

Deinen ES kannst du dir errechnen, wenn du einen regelmäßigen Zyklus hast. Dann weißt du vorab, an welchen Tagen du Bienchen setzen solltest.
Dein ZB zeigt dir deinen ES im Nachhinein an, wenn du deine Temperatur misst und einträgst.

VLG Eva

Beitrag von booty2001 01.02.11 - 09:05 Uhr

Hi,

ich habe auch nicht immer spinnbaren zervixschleim.

Wichtig ist, das er wässrig, durchsichtig ist.

LG

Beitrag von wartemama 01.02.11 - 09:06 Uhr

Ich war fast den ganzen Zyklus trocken wie die Wüste. ;-)

LG wartemama

Beitrag von collin1 01.02.11 - 09:13 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/931208/563781




hier mal nen link zu deiner frage,
hilft dir vieleicht weiter

lg collin1

Beitrag von nipafi 01.02.11 - 09:16 Uhr

Hallo!

Also bei mir war der ZS an ES immer spinnbar, bis auf den letzten Zyklus, da war er irgendwie nie richtig spinnbar und es passte alles nicht so richtig. Ich habe allerdings erst drei Zyklen lang ZB geführt, aber ZS trotzdem vorher immer beobachtet. Und da ich meinen ES eigentlich immer spüre, kann ich schon sagen, dass es immer gepasst hat, nur dieses Mal nicht.....
Aber schwanger bin ich jetzt trotzdem#schein!
Also gar nicht so verrückt machen mit dem ganzen Deuten von ZS und Mumu (ich weiß, es ist schwer).

lG Nina und #ei 5+0