Wann wart ihr das 1. Mal beim FA und habt das 1. US Bild bekommen?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mauxi21 01.02.11 - 09:30 Uhr

Hallo!!

Ich bin noch ganz neu hier!! Habe vorige Woche positiv getestet und war gestern das erste Mal beim FA zum Ultraschall.

Er hat gemeint es ist noch sehr zeitig. Ich vermute mal das ich in der 5.bzw Anfang 6. Woche bin. Man konnte auf der US Bild nur einen kleinen Punkt sehen von vielleicht 1 mm.
Er hat zwar gesagt es sieht seeehhhhrrr danach aus, will mich aber in einer Woche nochmal sehen.
Meint ihr es war einfach zu zeitig?
Mein ES war etwa vor 3 Wochen. Da ich einen unregelmäßigen Zyklus habe und den ES erst immer so um den ZT 20 weiß ich jetzt natürlich nicht genau in welcher Woche ich bin.

Lg

Beitrag von 111kerstin123 01.02.11 - 09:32 Uhr

in der 8 ssw und das war auch gut so den vorher sieht man kaum was im us...habe bild in eminer vk fals du schauen magst.und da siehst du das selbst in der 8ssw das baby noch so mini klein ist.... .lg kerstin mit baby 11+4#verliebt

Beitrag von magiccat30 01.02.11 - 09:32 Uhr

das erste mal war ich bei 5+4 da sah man nur hülle mit Dottersack :) ich war so aufgeregt das ich vergessen ahbe nach einem Foto zu fragen ich doofi. hab dann zwei Wochen später noch mal gehen müssen und bekam dann mein Gumibärchenbild mit nach Hause #verliebt Und heute passt der kleine grad noch so aufs bildchen.

Beitrag von -.jacky.- 01.02.11 - 09:32 Uhr

Ich war das erste mal in der 5.Woche und da konnte man auch nur einen Punkt sehen. Hab von dem "Punkt" trotzdem ein Foto mit bekommen :)

Beitrag von tamil1975 01.02.11 - 09:33 Uhr

Hi!
ICh war bei 4+1, wollte eigentlich nur nen BLuttest, aber er hat trotzdem einen US gemacht, da sah man natürlich nur die GMS.
Bei 6+0 war ich nochmal da und man sah schon das Herz blubbern! :-)
Es ist völlig normal, dass man bei Dir noch nicht viel sieht!
Hab Geduld, auch wenns schwer fällt!

Beitrag von kleiner-elfe08 01.02.11 - 09:35 Uhr

guten morgen,

habe am 21. januar positiv getestet da war ich aber schon uber NMT das war der 12.januar, aber nunja es war nicht wirklich geplant

ich bin dann montags früh also am 24 bei FA gewesen und sie meinte erst mal sehen ob man was sieht sie glaubt nicht da war ich 5+5

ich habe dort mein erstes bild bekommen weil mein krümel da war und man auch schon das herz bubbern sehen hat#verliebt#verliebt#verliebt

nun muß ich aber bis zum 21. Februar warten bis der nächste Termin ist, aber ich freu mich total

lg elfe+ krümel 7 SSW

Beitrag von jwoj 01.02.11 - 09:35 Uhr

Hat den dein Arzt zur Bestätigung Blut abgenommen?
Ich finde die Ärzte da manchmal ein wenig unsensibel. Wenn du tatsächlich immer einen unregelmäßigen und langen Zyklus hast, dann bist du wahrscheinlich noch etwas früher dran als 6.SSW. Anhand deiner Blutwerte hätte man ja erkennen können in welcher Woche du dich ungefähr befindest.
Mach dir mal nicht so viele Sorgen, nächste Woche wirst du schon viel mehr sehen!#pro

Liebe Grüße!#winke

Beitrag von mauxi21 01.02.11 - 09:41 Uhr

Danke erstmal für die vielen Antworten in sooo kurzter Zeit!!!!
Hat vielleicht jemand sein erstes US Bild in seiner VK?

Ich wollte eigentlich auch noch warten bis ich mir einen FA Termin ausmache, aber da ich Medikament nehmen muss die man in der Schwangerschaft nicht nehmen sollte und zusätzlich eine SD Unterfunktion hab, hab ich mir natürlich so schnell wie möglich einen Termin vereinbart.

Ich hoffe das Pünktchen ist bis nächste Woche ein bisschen gewachsen das ich mir endlich mal sicher bin, dass ich überhaupt schwanger bin.

Blut abgenommen hat er auch!!! Die Ergebnisse werd ich dann auch gleich nächste Woche erfahren..

Beitrag von melanie2005 01.02.11 - 09:37 Uhr

Ich war auch beim FA als ich in der 5-6ssw war.. Man konnte bei mir nur die Fruchthöhle sehen und die war zum damaligen Zeitpunkt noch leer - oder das Ultraschallgerät war nicht mehr auf dem neusten stand...
In der 8ssw konnte man dann einen Krümel sehen in dem ein kleines Herz gepockert hat =)

lg

Melanie mit Mucki im Bauch #herzlich

Beitrag von pinklady666 01.02.11 - 09:38 Uhr

Hallo

Ich war in beiden Schwangerschaften direkt ohne Termin nach em positiven Test bei meiner Ärztin.
Bei meiner Großen war das in der 6. Woche, jetzt bei der Kleinen in der 5. Woche. Beide Male habe ich ein Bildchen bekommen, auch wenn man bei der Kleinen nicht wirklich was sehen konnte.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Sophie Marielle (ET 22.06.2011)

Beitrag von uta27 01.02.11 - 09:38 Uhr

Hallo und guten morgen!
Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!
Immerhin hat er einen Punkt gesehen! :-)

Ich gehe erst in der 12.ssw zum Frauenarzt.
Das ist der Termin zur ersten Ultraschalluntersuchung, alles andere vorher erspare Ich mir, da ich mich nicht verunsichern lassen möchte.

Liebe Grüße, Uta

Beitrag von netti000 01.02.11 - 09:58 Uhr

Ich war gestern bei 6+0 und das Herzlein hat geschlagen :-)

Ja bei Dir ist es etwas zeitig gewesen :-)

Beitrag von jucoaa 01.02.11 - 10:49 Uhr

Ich war das 1 mal beim FA in der 5+4 SSW und da hat man kaum was gesehen. Dann war ich noch mal zu Kontrolle bei 6+4 und da hat das Herzchen schon geschlagen;-) ( Gummibärchen 7+4)

Beitrag von mauxi21 01.02.11 - 10:51 Uhr

Hast du bei 5+4 SSW vielleicht ein US Bild bekommen???

Beitrag von jucoaa 02.02.11 - 07:41 Uhr

ne weil wirklich sehen konnte man ja nichts.....
Ich habe es erst bei 6+4 bekommen und auch da sieht man zwar was aber eben es ist sehr klein

Beitrag von abo79 01.02.11 - 18:00 Uhr

HEy ich komme grade vom Arzt, bin 6+3, man hat deutlich gesehen das was ist, aber bis jetzt hat man das Herz noch nicht schlagen sehen, nächste Woche Dienstag gehts wieder hin, bin schon ganz aufgeregt.

Ein US-Bild hat meine Ärztin mir nicht mitgegeben, da man ja nur einen Punkt sehen konnte.

Beitrag von ossi1979 02.02.11 - 08:32 Uhr

Guten Morgen,

war das erste mal bei 5+4 beim Frauenarzt und habe da auch gleich ein Bildchen mirbekommen. Zu sehen war allerdings nur die Fruchthöhle.
Gestern war ich wieder da (bei 7+2) und man hat deutlich ein Pünktchen mit Herzschlag gesehen :-D Bilder findest du in meiner Visitenkarte...
LG #winke