Peg Perego Buggy Pliko P3 vs. Hartan Buggy ix1

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pasmax 01.02.11 - 09:33 Uhr

Hallo ihr Lieben #winke

wir würden uns gern für den Frühjahr einen Buggy kaufen. Einfach auch wenn wir mit dem Auto unterwegs sind, ist mir das reingewuchte von dem Großen immer nichts... da habe ich dann mehr Schandflecke am Auto und Wagen als ich gern möchte.
Nun meine Frage: " Welche der beiden Buggy´s habt ihr und könnt mir empfehlen?" (Erfahrungsberichte)

LG und #danke schonmal im voraus #winke

Beitrag von susasummer 01.02.11 - 09:46 Uhr

Also ich hatte den Pliko ne kurze Zeit und war damit zufrieden.Nur kann man ihn schlecht mit 1 Hand schieben.Er ist leichter als der Hartan und ich meine vom klappmaß her auch etwas kleiner.
Ich würde beide testen und ansehen und dann entscheiden.
Viele nutzen ja auch den Hartan.ich überlege gerade selber,ob ich den kaufe oder den gesslein f4Buggy.
Wobei ich bis jetzt nicht so überzeugt bin vom Hartan.Meine Freundin hat den und der fährt sich mies,die Räder haken ständig usw.Ich weiss nicht,ob sie ein Montagsmodell erwischt hat.
lg Julia

Beitrag von zwei-erdmaennchen 01.02.11 - 10:02 Uhr

Hi,

mal abgesehen davon, dass ich sowieso nie nen Hartan kaufen würde finde ich den P3 eh besser.

Wir haben den seit zwei Jahren im Gebrauch und sind sehr zufrieden. Das Gurtsystem ist unschlagbar weil das Kind sich im Wagen frei bewegen kann - es kann halt nur nicht rausfallen. Der Korb ist geräumig und die Qualität super. Ganz toll finden wir auch die Trittbretter am P3. Da kann und darf ein zweites Kind drauf (Hartan hat die zwar auch, die sind aber nicht dafür vorgesehen). Man spart sich also das BuggyBoard. Wenn ihr also noch ein weiteres Kind überlegt, dann ist das ein unsagbarer Vorteil. Unsere Große stellt ich da drauf während die Kleine vorn drin sitzt. Klappt super.

Im Vergleich zum Hartan hat er auch bessere Stoffe und der Bauchbügel öffnet sich total leicht (aber nur von Erwachsenen ;-)). Zudem hat der Bauchbügel keinen Stoffbezug sondern ist einfach nur aus weichem abwischbaren Plastik.

Ich kann den nur empfehlen.

Dass er sich schwierig mit einer Hand schieben läßt stimmt. Das ist aber bei jedem Buggy mit zwei Griffen so. Wenn einen das stört, dann muss man einen mit Schiebestange nehmen.

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von nine-09 01.02.11 - 10:46 Uhr

Ich habe mich nach Beratung und nach dem Testen für den Pliko P3 entschieden. War im Laden,das ist das beste was man machen kann,dort vergleichen.

Ich wollte eine flache Liegeposition haben,da mein Süßer erst 5 Monate morgen wird. Dazu kann man das Baby in Liegeposition in Richtung Mama legen.
Da wir uns auch ein neues Auto zu gelegt haben,bekommen wir den bequem in den Van.
Ich bin begeistert von dem Wagen,aber das ist ja auch Geschmackssache.

Habe meinen Kinderwagen übers I-Net bestellt und bin heute total enttäuscht. Dazu habe ich zwei Buggis per I-Net bestellt,wobei immer dabei stand das es Liegebuggis sein,aber nicht ganz flach. Also hab ich mich im Laden umgeschaut.

Der Pliko ist schön stabil für einen Buggi und für mich ist es nach dem KIWA ein ganz anderes und tolles Fahrgefühl.

LG Janine

Beitrag von pasmax 01.02.11 - 10:56 Uhr

hast du dir da jetzt schon die 2011 version gekauft...? die sind ja innen im kopfbereich ein wenig verändert worden wenn ich das richtig gesehen habe vorhin beim stöbern im i-net.

lg bianca

Beitrag von nine-09 01.02.11 - 11:01 Uhr

nein den 2010,da es die farbe die ich wollte nicht von den 2011 gab.

lg janine

Beitrag von mella1980 01.02.11 - 10:53 Uhr

Hallo,

ich habe seit gut 1,5 Jahren den P3 in Gebrauch und liebe den. Ich würd den immer wieder kaufen.
Meine Tochter geht da auch sehr gerne rein.
Das Ding mit einer Hand zu schieben ist Übungssache und das Gurtsystem hat sich leider geändert. Man kann die Gurte nicht mehr aushängen.
Aber trotzdem find ich den suuuuper!

Beitrag von pasmax 01.02.11 - 11:11 Uhr

#danke ihr Lieben für eure Erfahrungen... dann werd ich mich mal in ein Babygeschäft begeben und testen...

LG Bianca #blume