Schwanger nach Ausschabung

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von zitrocobie83 01.02.11 - 09:40 Uhr

Hatte am 25.01. eine AS in der 10 SSW gewachsen ist unser Schatz aber schon seit der 7 SSW nicht mehr. Es tut immer noch sehr weh und ist unverständlich warum so etwas passieren muss. Aber es hilft ja nichts.
Meine FÄ hat gesagt wir sollen 3 Monate warten aber wenn wir früher wieder schwanger sind freut sie sich auch für uns. wir können nicht 3 Monate warten wir wollen nur den 1 Zyklus abwarten und dann die Verhütung wieder weg lassen, wir werden es nicht gezielt drauf anlegen aber Kondome möchten wir auch nicht benutzen, ausserdem vielleicht klappt es ja garnicht so schnell wieder. Bei der ersten SS war ich im 3. Zyklus nach Pille schwanger, hoffe es geht wieder so schnell.

So zu meiner Frage wartet ihr 3 Monate oder haltet ihr es wie wir? Und meint ihr es geht wohl wieder so schnell ich mein hat ja schon einmal so schnell geklappt. Oder war schon mal jemand schnell wieder schwanger und es ist gut gegangen?

Vanessa mit #sternchen im dolle blutenden Herzen

Beitrag von sunny393 01.02.11 - 09:50 Uhr

Hallöchen! #winke


Wir sollten auch warten und haben es nicht getan, heute halten wir unser Glück im Arm.

Ich kenn viele durch das Forum hier die gleich wieder schwanger geworden sind, weil da die Hormone wohl stärker sind.


Also ran an den Mann, wenn du dich dafür schon bereit fühlst. #sex


LG Janine #winke

Beitrag von zitrocobie83 01.02.11 - 10:13 Uhr

Danke Janine,
das macht mir Mut solche Worte brauchte ich mal von einer Betroffenen.
Ich hab ja eh die Hoffnung das es schnell geht schließlich war ich beim ersten mal auch so ratz fatz schwanger das meine FÄ ganz verdutzt war. Ja ich weiß auch ich soll mich nicht unter Druck setzen aber das ist echt schwer da ich ein sehr ungeduldiger mensch bin. Ausserdem musste ich echt lange für meinen Wunsch kämpfen da mein Mann noch lange unentschlossen war (und nun ist sein Wunsch fast noch stärker als meiner).
Danke nochmal für deine aufmunternden Worte!

LG Vanessa

Beitrag von schne82 11.03.11 - 10:48 Uhr

Hallo, sag mal habt ihr direkt weitergemacht oder eine Mens abgewartet?

Beitrag von turtleline 01.02.11 - 10:23 Uhr

mein FA hat mir gesagt, dass ich die erste Mens abwarten soll und dann können wir wieder loslegen #sex

hat aber seit dem leider noch nicht geklappt! Ich denke der Körper weiß selber wann er wieder dazu bereit sein wird!

Beitrag von cati2703 01.02.11 - 10:31 Uhr

Huhu...

Ich hatte meine erste FG im September 10 und habe bereits am 3 Januar 2011 wieder einen Positiven SS Test gehabt.
Es kann also durchaus wieder schnell passieren ...Und wir haben es nicht drauf angelegt wieder SS zu werden...
Leider musste ich auch unseren 2.ten #stern ziehen lassen aber wir werden nicht aufgeben und es nach 1-2 Zyklen Pause wieder versuchen!!!

Wünsche euch viel Glück #klee und das Du schnell wieder SS wirst!

Lg Cati
#winke

Beitrag von sternenmami 01.02.11 - 11:09 Uhr

hallo,
also ich denke man sollte vielleicht schon 1-2 zyklen warten bis man wieder ss wird. der körper muss sich ja auch erstmal ein bisschen erholen. ich bin damals mit unserem spatz sofort nach absetzen der pille schwanger geworden. so schnell hatten wir gar nicht damit gerechnet.:-) leider mussten wir unseren wunderschönen sohn, wegen einer virusinfektion (vermutlich röteln) die ich mir ausgerechnet in der ss einfangen musste, zu den sternen reisen lassen. #schmoll das war im juni 2010. im september 2010 war ich dann schon wieder ss...(also 5.ssw). doch leider mussten wir auch diesen kleinen engel ziehen lassen. #schmoll das lag aber nicht daran dass ich so schnell wieder ss geworden bin, sondern weil ich nach meiner ss mit meinem großen ein schilddrüsenüberfunktion bekommen hab, die wir dadurch erst entdeckt haben. wäre die nicht gewesen wär alles gut gegangen. also du siehst man kann wieder sehr schnell schwanger werden, und gerade, wie die anderen schon richtig sagen in den ersten 4-6 monaten nach einer ss, weil der körper noch voll und ganz darauf eingestellt ist. wir wollen auch so bald wie möglich wieder anfangen, sobald meine SD wieder in ordnung ist geht es wieder los und dann gibt es keine gnade für meinen mann;-) ich hoffe dass es nach der AS im oktober/november jetzt immernoch so schnell klappt wie bei meinen ersten beiden mäusen.

glg #sternmami mit engelchen gabriel (33ssw, 22.06.2010) und sternchen stella (10ssw, 25.10.2010) ganz fest im #herzlich

Beitrag von stephka 01.02.11 - 11:16 Uhr

hallo Vanessa,

ich hatte letzes Jahr Anfang März meine Ausschabung nach einer MA in der 8 ssw.

Wir haben dann 2 Monatsblutungen abgewartet, damit sich die Gebärmutterschleimhaut dann nach der ersten Monatsblutung nach AS noch einmal komplett auf und abbauen konnte.
Im darauffolgenden Zyklus bin ich sofort wieder schwanger geworden und aktuell nun in der 39 ssw.


Alles Gute und erstmal viel Kraft,

Stephka

Beitrag von wasdenlos 01.02.11 - 13:09 Uhr

As in der 10ten woche ? weil es in der 7ten woche schon nicht mehr gewachsen ist was bedeutet das konntest du das irgendwie merken oder wurde das erst beim fa festgestellt das du eine as machen musst??
würde lieber 3 -6 monate warten damit erstmal sich alles komplett gereinigt hat können ja immer noch gewebe reste usw vorhanden sein

Beitrag von babybauch2011 01.02.11 - 13:31 Uhr

hallo
erstmal lass dich fest drücken
ich weiß wie du dich fühlst
hatte eine MA mit AS in der 9.ssw lt US aber 6.ssw

führe wieder zb siehe vk

wir warten NICHT
hab letzte woche das ok bekommen wieder zu üben und 9tg nach AS waren sogar schon wieder scöne folikel gewachsen

lg und hör auf dein herz

hatte 2003 eine fg mit AS in der 6.ssw und 3w nach AS bin ic wieder ss geworden OHNe mens nach AS

Beitrag von anja570 01.02.11 - 14:44 Uhr

Hallo,

wir werden diesmal mindestens 3 Monate warten. Mir wurde im Dezember nach der letzten FG geraten mir mehr Zeit zu geben.

Ich wurde in den letzten Jahren mehrmals schnell wieder schwanger ohne längere Pause, 07 und letztes Jahr hatte ich dann 2 FG in Folge.

In der Zwischenzeit wollen wir nochmal auf Ursachenforschung gehen und gönnen uns jetzt eine Pause.

LG
Anja