weiß nicht weiter, bin verunsichert

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von sandy-777 01.02.11 - 09:41 Uhr

Hallo,
hier mal kurz beschrieben...
Samstag vormittag Kopf gestoßen
Sonntag nachmittag einmal erbrochen
Montag zur Sicherheit zum Arzt, da wurde er Untersucht: Augen, Ohren, Mund, Bauch, Herz abhören, Motorik im stehen, soweit alles okay.
Abends leicht fieber.
Heute: keine Lust auf zustehen, nach trinken bißchen erbrochen.

Jetzt habe ich immer noch sorgen, das es mit dem Kopf zutun hat, obwohl er untersucht wurde, allerdings sind einige momentan erkrankt, auch im Kita.

Habe ihn gefragtm ob er Kopfweh oder ein druck im kopf oder übelkeit ...hat. Soweit alles okay, er sei halt nur müde.
Klar wenn man krank ist.

Meint ihr, er hat hoffentlich wirklich nur ein Infekt?

Lg
Sandy

Beitrag von elofant 01.02.11 - 10:59 Uhr

Kopf gestoßen und erbrochen?? Da würd ich nicht zu einem normalen Arzt gehen. Ab damit in die nächste Klinik.

Muss nichts sein, aber ein CT o. Röntgen wird sicher Aufschluß bringen.

Beitrag von sandy-777 01.02.11 - 20:41 Uhr

Hab nochmal bei der Kinderärtzin angerufen...
sie meinte, sobald er nochmals erbricht, sollen wir vorbei kommen wegen Einweisung. Und Donnerstag zum EEG vorbei kommen. Jetzt ist er wieder so wie immer, als wenn nichts gewesen wäre.

Doch Glück gehabt?
Ich hoffe soooo sehr

Beitrag von best2108 01.02.11 - 12:14 Uhr

...naja, Du schreibst leider nicht um wen es sich handelt, ich rate mal und sage Dein kleiner Sohn im Kindergartenalter......................

.........dann bitte sofort in ein Kinderkrankenhaus und CCT-Diagnostik.

Niemand kann genau sagen, ob das ein Infekt ist oder von dem Stoß kommt. Wie heftig war der Kopfstoß??

Grüße