Unsere Ü-Ei Hundwelpen ( neue Infos ^^)

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von babyjoker 01.02.11 - 09:48 Uhr

Hi

wollte mal berichten das es allen welpen total gut geht und sie mächtig proppe sind und zunehmen ;) haben leider nochnicht einen / eine intressentin :(

Aber hier mal ein paar Fotos, habe sie gestern auf die seite von bordercollies in not setzen können um noch mehr leute damit zu erreichen , das war super nett von dem verein :)

http://bordercollie-in-not.de/vermittlung_thuprivat_7welpen010211.html

Beitrag von redrose123 01.02.11 - 09:58 Uhr

Echt süss die kleinen, seid Ihr Züchter oder wieso habt ihr die Welpen? Unfall? Gott bin ich froh nur Rüden hier zu haben :-P

Beitrag von babyjoker 01.02.11 - 10:06 Uhr

Nein, ich habe die hündin von privat vor etwas über 4 wochen übernommen , sie ist 9 jahre und ich wusste nicht das sie tragend war das hat sich dann so rausgestellt -.- habe nochnie welpen gehabt und bin da ehr wie ne jungfrau zum kind dran gekommen -.-" begeistert war ich am anfang nicht aber sie sind so niedlich und können ja nichts dafür ^^

Beitrag von redrose123 01.02.11 - 10:19 Uhr

Oh je ok das ist natürlich was anderes...Ich hatte das mit Mäusen aber mit Hunden #schock

Was sagen die Vorbesitzer dazu? Viel erfolg trotzdem bei der Abgabe, würd ja ein nehmen hab aber schon drei die mir absolut reichen :-P

Beitrag von babyjoker 01.02.11 - 10:33 Uhr

Also erstmal war die gute Dame nicht zu erreichen , dann hieß es sie könne es sich nicht erklären ( öhm wie auch mit nem potenten border collie rüden in der gleichen wohnung #kratz ) joar und dann kam das sie meinte ihr tierarzt habe ihr gesagt das eine hündin mit 9 jahren nicht merh tragend werden würde- laut unserem tierarzt dummes gerede da ne hündin theoretisch bis zum ende babys haben könnte - ob es sein muss sei dahin gestellt .

Hinterher meinte sie sie würde die welpen dann mit 8 wochen alle aufnehmen , natürlich kostenlos #schock ist klar ich habe die ganzer arbeit und die bereichert sich an den welpen .. und vorallem musste sie die hündin ja abgeben und dann gehen 8 welpen? etwas misteriös oO

Beitrag von redrose123 01.02.11 - 11:03 Uhr

Oh gott nicht mal gegen Auszahlung würde ichd er auch nur einen Hund geben .....

Beitrag von melcha 01.02.11 - 10:35 Uhr

Oh sind die süß! Ich wünsche dir das ihr bald eine paar liebe Interessenten findet und alle ein gutes neues Heim finden.

Finds übrigens Klasse das du immer mal wieder was von den Zwergen schreibst.

Viel Glück Melcha + #hund Kessy

Beitrag von babyjoker 01.02.11 - 10:40 Uhr

Danke ;)

die kleinen halten mich halt schon bissi auf trab , jeden tag wiegen ect ^^
ganzs chon proppe sind sie #rofl

Beitrag von ...melle... 01.02.11 - 10:43 Uhr

Hab mich grad in einen davon verliebt...

oh nein ist der süß #verliebt

leider haben wir schon einen riesen Hund in einer 3-Zimmer-Wohnung...

ein 2. hätte da kein Platz #schmoll

Beitrag von babyjoker 01.02.11 - 10:45 Uhr

In welchen denn? nur so rein aus spaß ^^

Wir sind im mom auch in einer 3 Zimmter Wohnung -.- aber hab die welpen ja nicht geplant und muss jetz erstmal gehen.

Beitrag von ...melle... 01.02.11 - 11:07 Uhr

Von den 4 Fotos das unten links #verliebt

Beitrag von babyjoker 01.02.11 - 11:08 Uhr

Ah Merlin ^^ unsere kleine Heulsuse xD

Beitrag von ...melle... 01.02.11 - 11:14 Uhr

Der ist so knuffig mit dem weißen Streifen auf der Stirn #verliebt

aber wie gesagt..leider kein Platz #schmoll

und Zeit auch nicht wirklich...fange im Sommer wahrscheinlich einen Vollzeitjob an, da wäre er dann lange alleine...

hoffe aber ihr findet für alle tolle Besitzer ;-)

Beitrag von pinklady666 01.02.11 - 11:15 Uhr

Gott sind die niedlich.
Besonders der auf dem dritten Welpenfoto, der erinnert mich ein bißchen an meinen Dicken als Baby (Welpe ist er ja selber noch).
Ich drück dir alle Daumen, dass ihr ein schönes Zuhause für die Bande findet.

Liebe Grüße

Bianca

Beitrag von meandco 01.02.11 - 11:34 Uhr

süß ;-)

und was das interesse angeht:
das kommt schon noch ... ich hab meine damals erst inseriert und ausgehängt (fressnapf, supermärkte, ...) als sie 7 wochen waren ... mit aktuellen fotos, preis, und sonstigen infos #pro das geht dann schon schnell.

solang sie noch so klein sind wird das was dauern - viele warten mal bis sie etwas mobil sind. ich denke wenn sie 4 wochen sind, wird das interesse reger.

und: bei 300 euronen würd ich mir nen gechipten hund erwarten ... außerdem kann ich dir aus erfahrung nur raten: auf jeden fall chippen und pass im zweifel noch zurückhalten! ich musste 2 hunde ins ungewisse ziehen lassen da es sonst keine möglichkeit gibt die zurückzuholen. gsd hat sich der amtstierarzt damals zu ner kontrolle überreden lassen - beide waren noch an ihrem platz und ihnen ging es soweit gut #schwitz aber wenn ich noch mal in die situation kommen würde, würde ich keinen ungechippten hund weggeben und mir ne kontrolle vorbehalten aufgrund derer ich sie zurückholen kann ...

lg
me

Beitrag von babyjoker 01.02.11 - 11:41 Uhr

Ja, habe ja geschrieben bei bedarf lasse ich sie auch chippe, manche mögen es ja nicht. Der Preis ist VB habe ich ja dabei geschrieben , ich mache keinen gewinn ich kann alles auflisten direkt ich möchte die babys nicht zu günstig machen weil sie dann nicht geschätzt werden.

Beitrag von maddytaddy 01.02.11 - 16:23 Uhr

Wieso sollte es jemand nicht mögen, wenn sie nicht gechippt sind? Wenns gemacht ist, dann ist es gemacht. Genug Interessenten findest du bei den süßen Knäueln sowieso. ;)

LG

Beitrag von maddytaddy 01.02.11 - 16:24 Uhr

"Wieso sollte es jemand nicht mögen, wenn sie nicht gechippt sind? "

soll heißen:

"Wieso sollte es jemand nicht mögen, wenn sie gechippt sind?"

Beitrag von meandco 01.02.11 - 18:37 Uhr

ist mir auch ein rätsel warum das wer nicht mögen sollte #kratz

und für dich und die welpen ist es schutz und absicherung! wie gesagt, ich hatte keine möglichkeit die armen kleinen da wieder wegzuholen und konnte nur anzeige wegen möglicherweiser schlechter behandlung machen um zumindest ne rückmeldung zu bekommen wie es denen geht und ob die noch da sind ... (lange geschichte ... #schwitz)

ich würde auf jeden fall chippen lassen - nicht weil es die neuen besitzer wollen, sondern für euch. du glaubst gar nicht, wie dir die wollknäuel noch ans herz wachsen werden #verliebt es tut weh, wenn du den verdacht hast, da könnte was nicht stimmen am neuen platz und du kannst nichts machen :-( und wie gesagt: meine info von den zuständigen damals war, dass wenn die gechippt wären und ich die papiere hätte sie weggeholt würden, so haben sie keine handhabe ...

lg
me

Beitrag von pechawa 01.02.11 - 12:41 Uhr

WOW - sind die süß!
Du machst das schon richtig, wie ich an der Anzeige bei Border Collie in Not sehe ;-)
Warte mal ab, in einigen Wochen kannst du dich vor Interessenten nicht retten,

LG Pechawa