Für was Mönchpfeffer???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von brina00 01.02.11 - 09:49 Uhr

Hallo zusammen! Habe hier schon oft was von Mönschpfeffer gelesen, wofür ist das denn?

Beitrag von meli10 01.02.11 - 09:52 Uhr

die männlichen Hormone werden unterdrückt..de weiblichen gestärkt..#
...die Gebärmutterschleimhaut baut sich gut auf..
...die meinsten Ärzte verschreiben es bei langen Zyklen
..gibts auch ohne rezept in der apotheke
...würde ich nicht ohne absprache mit dem arzt nehmen.

lg meli

Beitrag von brina00 01.02.11 - 09:55 Uhr

Ich denke notwendig ist das auch nicht mein ZK 29-30 tage, und versuchen tun wir es noch nicht lange. Blut usw alles super.
Wollte nurmal wissen was das ist :-)

Beitrag von fantimenta 01.02.11 - 10:26 Uhr

huhu #winke
habe 2 mal 3 monate mönchspfeffer genommen,hat bei mir leider nix gebracht von daher gehts jetzt an die chemischen mittelchen ran :-)