Goji-Beere

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von lisab 01.02.11 - 10:28 Uhr

Hallo,

habe gerade eMail-Werbung über die Goji-Beere bekommen. Hört sich ja echt super an. Wenn das wirklich alles zutrifft, bin ich nur noch gut gelaunt, nicht mehr müde, voller Energie, seltener krank usw.
Nimmt jemand von Euch diese Beeren oder Saft davon o.ä.?
LG

Beitrag von amaramay 01.02.11 - 10:43 Uhr

Huhu, ich kenne Goju-Beere nur aus meiner Tagescreme!!!!!!
Ich nehme zur Zeit Chlorella Algen zur Entgiftung etc. Irgendwie geht es mir besser und ich habe zusammen mit einer Ernährungsumstellung schon 6 kg abgenommen.

LG D.

Beitrag von granouia 01.02.11 - 23:33 Uhr

Hallo!

Ich kenne die Goji-Beere auch bisher nur als straffenden Tages- und Nachtcremezusatz (Anti-Aging-Creme von Alverde) und da find ich sie super.

Wenn ich sie auch noch futtern würde, wäre ich vielleicht dann wirklich so fit wie ich aussehe. Vielleicht sollte ich das mal probieren. #huepf

LG
Granouia

Beitrag von lisab 02.02.11 - 10:17 Uhr

Hallo,

habe gerade im Internet nach dieser Creme gesucht. Habe was bei ebay gefunden mit dem "dm" Zeichen. Gibt es die bei Rossmann????

Beitrag von granouia 02.02.11 - 17:33 Uhr

Nee, dm ist dm. ;-)

Alverde ist die Naturkosmetik-Hausmarke von dm.
Ob es bei Rossmann etwas vergleichbares gibt, weiss ich nicht. :-(

LG
Granouia

Beitrag von tinemaus 02.02.11 - 13:32 Uhr

Hallo,
ich trinke jeden Tag mein Glas Cellagon Aurum, da ist der Saft der Goji-Beere auch enthalten.

Pur kann man die Gojibeere bestimmt nicht essen oder trinken.
Die sind schon sehr Sauer ;-(

Ciao
Tinemaus