ich warte auf meine periode...

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von ??????? 01.02.11 - 10:41 Uhr

...und sie kommt nicht!

wenn ich schwanger bin und einen abbruch möchte, was muß ich dann tun?

ich bin soooo verzweifelt. fühle mich auch total schwanger :-(

kenne es, denn ich war bereits 3 mal schwanger (1 kind und 2 fehlgeburten)...aber ein 2. kind war nicht geplant!

ich weiß, dumm nicht richtig zu verhüten, ich bin auch schon 38 und habe ganz große angst vor einer schwangerschaft.

bin verzweifelt, das mir soooo was passiert :-(

viele grüße!

Beitrag von ;-(;-(!!! 01.02.11 - 10:50 Uhr

Gute Morgen!
erstmal solltest du dir die schwangerschaft vom Doc bestättigen lassen,damit gehst Du zur Beratungstelle.Dort bekommst Du den Beratungsschein für den Abbruch,dann mußt Du 3 Tage warten bist Du den Termin für den Abbruch machen darfst.

Du solltest noch die kosten übernahme mit der Krankenkasse besprechen falls Dein Einkommen zu niedrig ist.

lg

Beitrag von ps.alm-139 01.02.11 - 12:37 Uhr

Hallo,
du bist ja echt in einer schwierigen Situation. Deine Ängste kann ich gut verstehen, Du hast schon einiges durchgemacht. Warte doch erst mal ab, ob Du wirklich schwanger bist. Entscheide nichts in solch einer seelischen Verfassung.Sollten sich deine Gefühle bewahrheiten, wünsch ich Dir´dass Du abwägst. Vielleicht ist es nach dem Schocks der Fehlgeburten gut, eine gute Erfahrung,nämlich gesunde Schwangerschaft und gesundes Baby zu machen.Ängste überwindet man oft dadurch, dass man ihnen neue, gute Erfahrungen entgegen setzt. Ein Geschwisterchen zu haben ist bestimmt schön für Dein erstes Kind.Ich wünsch Dir, dass Deine Verzweiflung weicht und langsam die Freude über ein zwar ungeplantes aber doch gewolltes Kind entsteht.Ich denk an Dich.#sonne

Beitrag von ????? 01.02.11 - 12:41 Uhr

Ich danke Euch für Eure netten Antworten!

Ja, ich habe wirklcih einiges durchgemacht und riiiiesige Angst das wieder sowas passiert...und ich das dann nicht verkrafte...

Ich weiß nicht ob mein Angst siegt, oder mein Herz!?!?! Ich warte einfach nochmal ab, vielleicht bin ich ja doch nicht schwanger, aber alles schaut danach aus.... :-(

Liebe Grüße an Euch!

Beitrag von ???????????? 01.02.11 - 19:47 Uhr

Ich hätte so gerne das alles wieder "Normal" ist.....

meine Gedanken kreisen und kreisen, ich hab schlaflose nächte, weiß nicht mehr weiter, hab Angst, ein weiteres Kind, halten das meine Nerven aus? Mit 38? Wird das Kind gesund sein??? Ich bin doch schon so alt....

Ach mann, momentan sehe ich als einfachste Lösung das Kind nicht zu bekommen...aber ich weiß nicht ob ich das wirklich willl!?!??!?!?

Oh man, schwierig alles!!!

Gehts jemandem genauso?

Beitrag von ;-(;-(!!! 02.02.11 - 11:45 Uhr

also so alt bist ja nun auch nicht ich bin auch schwanger und wenn das kind kommt bin ich auch 38.ich hab auch mal kurz an einen abbruch gedacht,aber mich fürs kind entschieden.

lg