Mit Baby bei Minusgraden raus?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von williamsburg 01.02.11 - 10:59 Uhr

Ich würde heute gerne raus gehen, in der Innenstadt ein wenig durch die Geschäfte schlendern. Allerdings bin ich mir unsicher, da es draußen sehr kalt ist (-3 Grad). Meine Biene ist 16 Wochen alt.

Was denkt ihr?

Beitrag von reneundsandra 01.02.11 - 11:01 Uhr

#winke Hallo unser kleiner iss heut 1 Woche alt und wir sind jeden Tag drausen wenn wir im Kindergarten laufen brauchen wir gut ne Stunde hin und zurück und vormittags gehen wir auch ne grose Runde.Einfach schön warm einpacken.Unser kleiner hat an die Füße noch nen Wärmflasche.
lg reneundsandra+Kinder#verliebt

Beitrag von hoffnung2011 01.02.11 - 11:07 Uhr

Jo, ich habe einfach nicht darüber nachgedacht..aber Aussage Ärztin am Donnerstag: Gerade bei solchem schönen Wetter (minu 6) sollten sie mit ihrem kind rausgehen, das wird ihm gut tun.

Kind, Frühchen, 9 wochen alt

so waren wir jeden tag 2 Stunden draußen

Beitrag von babytimo2010 01.02.11 - 11:26 Uhr

unser zwerg ist jetzt 13 wochen alt und seit er auf der welt ist gab es vill 2 tage wo wir nicht draussen waren...ansonsten war einpacken und raus mit euch wir gehen täglich fast 4 std spazeren und extra noch zu fuß abend seinkaufen...

lg babytimo

Beitrag von unikat2208 01.02.11 - 11:35 Uhr

natürlich kann man mit den zwergen raus..
ich bin jeden tag mindestens 2 große runden mit dem kleinen und hund draußen..
außerdem muss man ja die große auch in den kiga bringen oder mal in die stadt..