ss anzeichen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von schatz094 01.02.11 - 11:01 Uhr

hallo ihr lieben :) ich bin neu hier und wollte euch mal etwas fragen da es bestimmt hier welche gibt mit mehr erfahrungen ;)
und zwar hatte am 19.01 das letzte mal meine tage. aber habe mit der pille nicht da angefangen sondern 4. tage zu spät :$ hatte mit meinem freund zu der zeit gv.
nun habe ich seit 4-5 tagen ( vielleicht auch mehr oder weniger bin unsicher )ein ständiges ziehen in beiden eierstöcken mir ist schlecht rieche viel intensiver als vorher :( hab appetitlosigkeit und bin wegen jeder sache schlecht drauf. auch wenn ich huste zieht das richtig im unterbauch :( und er ist auch sehr hart. meine brüste tun auch ganz schön weh. vor fast einem jahr war ich schonmal schwanger habe es aber im dritten monat verloren :( ich wusste da nicht das ich schwanger war da ich meine mens hatte. und hatte die selben anzeichen. ein test wollte ich noch nicht machen da ich denke das ist noch alles zu früh????
ich hoffe ihr könnt mir was sagen.

Beitrag von schatz094 01.02.11 - 11:23 Uhr

??????????????? habe ich die frage fals gestellt oder zu lang?? -_-'

Beitrag von lysithea23 01.02.11 - 11:42 Uhr

Hey,
also ich kann nur sagen zu gegebener Zeit testen.
Im Grunde kann ja so schnell nix passieren, da du ja die ganzen Hormone nicht von heute auf morgen los bist bzw. die ja manchmal mehr oder weniger Zeit brauchen um aus dem Körper zu gelangen und der seine eigene Funktion wieder erlernt bzw diese aufnimmt.
Möglich ist es aber trotzdem. Manche werden ja schnell ss und andere nicht.
Da ja auch jede Frau anders reagiert wenn sie ss ist/wird, ist es denke ich schwer pauschal zu sagen ja oder nein. (manche übergeben sich, andere haben nur ein Ziehen im Ul, andere haben nichts)
Ich würde auf Nummer sicher gehen und ggf. Testen.
#winke

Beitrag von schatz094 01.02.11 - 11:49 Uhr

wann soll ich denn testen?? habe erst überlegt so in 1-2 wochen aber diese zeit bis dahin vergeht ja gar nicht.
wenn ich wäre wüsste ich ja nicht wie zeit und so :( deswegen denke ich bringt der test jetzt noch nix also zeigt nix an..???