Müsste ein 50iger SST...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von knuddelmonster2007 01.02.11 - 11:04 Uhr

Hallöchen,

kann ein 50iger SST schon am NMT bzw. NMT-1 positiv anzeigen oder is des noch zu früh??

Hab nämlich heute morgen mit einem femtest (ich weiß, is net grad der beliebteste, hatte aber nur den da) mit Zweitmorgenurin getestet. Negativ:-(

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten

lg

Katrin

P.S. Führe kein ZB und messe keine Tempi, weiß aber wann mein ES war, da ich zur Follikelschau beim FA war.

Beitrag von kesha-baby 01.02.11 - 11:06 Uhr

NEIN, denke nicht das der Posi zeigen würde;-)

Beitrag von knuddelmonster2007 01.02.11 - 11:09 Uhr

Danke für deine Antwort!! Kann also noch hoffen

Beitrag von kesha-baby 01.02.11 - 11:10 Uhr

Ja, nimm lieber den Pregnafix ist ein 10er ;-)

Beitrag von knuddelmonster2007 01.02.11 - 11:12 Uhr

DANKE, ich warte aber lieber nochmal 2 tage ab, hoffe dass ich das schaffe!!

Woher bekomm ich den??

Beitrag von bjerla 01.02.11 - 11:08 Uhr

Bei meiner ersten SS zeigte der Femtest bei ES+15 schwach pos.

LG

Beitrag von knuddelmonster2007 01.02.11 - 11:11 Uhr

Danke für deine Antwort.
Werde halt noch 2 Tage warten und es dann nochmal mit einem anderen Test versuchen, wenn bis dahin nix anderes kommt;)

Beitrag von nadinchen80 01.02.11 - 11:24 Uhr

Ich hab in meiner 2. SS nen 50er gemacht bei NMT-1 und er war deutlich positiv. Denke aber, dass so ein Test da noch falsch negativ anzeigen kann... also lieber warten oder wenn Du auf Nr Sicher gehen willst: 10er !!! ;-)