Ist das nun ein Pilz???

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von plumps2011 01.02.11 - 11:21 Uhr

Habe da mal eine ganz dumme frage , ich glaube ih habe mir einen pilz eingafangen, Habe da einen großen roten fleck drum herum noch ein paar kleine ein wenig schuppig und es juckt brennt und tut auch irgendwie weh.Nun lese ich aber ständig das alle die einen haben , das es beim pipi machen brennt oder so, aber davon merke ich nichts. Ist es denn was anderes??

Beitrag von catch-up 01.02.11 - 12:02 Uhr

Scheidenpilz???

Da hat man eigentlich auch so krümeligen weißen Ausfluss! Ja und es brennt beim pullern! Ist sehr unangenehm!

Wenn du meinst, dass es einer ist, dann geh doch in die Apotheke und kauf dir Kadefungin-Salbe! Dann einfach schmieren! Wenns ein Pilz ist, merkst du schon nach einigen Stunden eine deutliche Besserung!

Tritt keine Besserung ein, geh zum Arzt!

Beitrag von best2108 01.02.11 - 12:16 Uhr

...wo soll das denn sein??

Kann auch Herpes sein, sind dann Viren und keine Pilze, wäre wichtig für das Behandlungsregime.

Geh sonst bitte zum Arzt.