Ganz komische Frage

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von baby1012 01.02.11 - 11:32 Uhr

Hallo,

bin momentan etwas verwirrt: Wenn das Kind z. B. am 1.3.2011 geboren wird, kann der Vater da schon ab 1.3.2011 Elternzeit nehmen?

Ich denke nein, erst nach dem 6 Wochen Mutterschutz, oder?

Gruß
Heike

Beitrag von windsbraut69 01.02.11 - 11:34 Uhr

Doch, klar.
Der Mutterschutz nach der Geburt dauert übrigens auch 8 Wochen, nicht 6!

LG

Beitrag von baby1012 01.02.11 - 11:41 Uhr

Ich dachte er kann erst nach dem Mutterschutz Elternzeit beantragen. Uups, hätte ich nicht gedacht.

Beitrag von anyca 01.02.11 - 12:24 Uhr

GERADE in den ersten Wochen wird der Vater doch gebraucht zuhause!

Beitrag von supermutti8 02.02.11 - 22:50 Uhr

der Vater schon, die Mutter nicht ..