sexualität in der stillzeit

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von sinnvoll75 01.02.11 - 11:51 Uhr

hallo#sonne,
ich habe eine, zugegeben, komische frage....
seid meiner schwangerschaft habe ich ein unangenehmes ziehen im unterleib beim gv bzw. höhepunkt.
seid der geburt ist es schwächer geworden aber immer noch da.
kann das durch das stillen kommen? hat das mit dem zusammenziehen der gebärmutter zu tun?
wer kennt das?

lg sinnvoll75#blume

Beitrag von mmhh.. 01.02.11 - 11:56 Uhr

ja, es kann. Bei Erregung und Orgasmus wird Oxytoxin ausgeschüttet, dies lässt die Gebährmutter zusammen ziehen und kann sowas auslösen.Gerade kurz danach wenn die Gebährmutter noch nicht wieder vollständig zurück gebildet ist.

Beitrag von sinnvoll75 01.02.11 - 12:04 Uhr

danke,

bin total verunsichert.
immerhin ist die entbindung 10 monate her und ich stille nur noch 2 mal am tag und in der nacht halt alle zwei std.
lg sinnvoll75#snowy

Beitrag von mmhh.. 01.02.11 - 12:08 Uhr

nach 1o Monaten sollte eseigentlich nicht mehr so sein.Lass es mal beim FA checken zur Sicherheit, denke ist nichts schlimmes.
lg