Stillstuhl?? Könnt ihr mal schauen??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von julimond28 01.02.11 - 11:58 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich bin noch auf der Suche nach einem sessel für's Kizi der auch bequemes stillen ermöglicht!

Ich kenne diesen stillsessel von hauck, aber der ist mir jetzt doch zu teuer!
Jetzt dachte ich an sowas:
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/S09860972
Entweder als schaukelstuhl oder normalen Sessel?
Mein FA hat die im CTG-Zimmer, aber man liegt da immer so komisch drin! Ist das von Vorteil oder sollte ich eher aufrechter sitzen beim stillen?

Dann finde ich diesen noch sehr schön
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/S09830490
Was meint ihr?
Oder habt ihr Alternativen?

LG:-D

Beitrag von lilly7686 01.02.11 - 12:01 Uhr

Oh mann, bei der Überschrift dachte ich, du hast die Kacke deines Kindes fotografiert! #rofl

Sorry ;-)

Du musst dich wohl fühlen. Egal, welchen Sessel du nimmst, DU musst da drin sitzen. Und natürlich sollte sich auch dein Baby wohl fühlen.

Lg

Beitrag von schnullertrine 01.02.11 - 12:09 Uhr

Genau das gleich habe ich auch gedacht als ich die Überschrift gelesen habe. Als ich dann noch einen Link im Beitrag sah, wurde mir ganz anders #zitter

Hier bei Urbia kann man ja nie wissen.

Beitrag von kleiner-gruener-hase 01.02.11 - 12:16 Uhr

Hahaha... #rofl das dachte ich auch!

Beitrag von koerci 01.02.11 - 12:53 Uhr

#rofl#rofl so ging es mir auch

Beitrag von frau_e_aus_b 01.02.11 - 12:59 Uhr

"Oh mann, bei der Überschrift dachte ich, du hast die Kacke deines Kindes fotografiert"

genau das war auch mein erster Gedanke, wer denn so bescheuert ist.... #schwitz

Beitrag von electronical 01.02.11 - 13:30 Uhr

Ja das dachte ich auch :-D UNd ich dachte "oh man, wie bekloppt muss man sein" #rofl

Beitrag von binecz 01.02.11 - 14:48 Uhr

#rofl#rofl#rofl

Ich auch

#rofl#rofl#rofl

Beitrag von tati1983 01.02.11 - 12:02 Uhr

Hallo Julimond,

ich habe den ersten Stuhl deiner Links von Ikea. Bin damit zufrieden, da er sehr bequem ist. Würde aber noch einen Fusshocker dazu kaufen, so sitzt man einfach besser.

#winke

Lg Tati

Beitrag von perserkater 01.02.11 - 12:12 Uhr

Braucht man nicht. Nur mal so...#schein

Beitrag von julimond28 01.02.11 - 12:15 Uhr

Hallo,

Wir haben letztes Jahr das Haus meiner Eltern gekauft und da ganz oben unser Hausopi wohnt (den wir auch sehr lieb haben, er wohnt schon länger in dem Haus als es meinen Eltern gehört/über 30 Jahre) haben wir momentan nur eine zwei-Zimmer Wohnung!

Wir schlafen jetzt im Wohnzimmer! Deswegen befürchte ich das ich den stuhl doch evtl. brauchen werde!
LG

Beitrag von jumarie1982 01.02.11 - 12:17 Uhr

Dachte ich auch, aber nutzen tut man das dann irgendwie doch nicht.
Gestillt wird immer da, wo man sich selbst am wohlsten fühlt und sich auch sonst gern viel aufhält.
Hier waren das Couch und Bett.
Wieso willst du dich denn zum Stillen extra ins Kinderzimmer setzen? Ist doch langweilig wie Sau...

Beitrag von julimond28 01.02.11 - 12:24 Uhr

Wir haben zwar eine recht teure und gute Schlafcouch gekauft!
(Extra mit einer Matratze, weil wir ja nicht wissen wie lange wir darauf schlafen werden)
Aber durch die Couchlehnen muss man so da rein klettern! Und ich dachte natürlich auch das mein mann nicht wach wird!
Oder ist das "stillen" eher geräuschlos?
Habe es ja noch nie gemacht!!
LG

Beitrag von kleiner-gruener-hase 01.02.11 - 12:30 Uhr

Mein Mann ist in den letzten 13 Monaten nicht einmal durchs Stillen geweckt worden. Und das obwohl ich teilsweise stündlich gestillt habe! Meist hat der Kleine eh bei uns geschlafen und sich selber angedockt wenn er Hunger hatte...

Beitrag von perserkater 01.02.11 - 12:48 Uhr

Du wirst ja sicher nachts nicht durchs Haus wandern wollen. Praktischerweise hat mein Stillkind immer gleich neben mir geschlafen und mein Mann ist nie deswegen wach geworden. Glaub mir, im Winter im warmen gemütlichen Bett liegst du 1000 mal lieber als dich ins kalte Kinderzimmer zu hocken.

Beitrag von berry26 01.02.11 - 13:04 Uhr

Hi,

stillen an sich ist ziemlich geräuschlos, ausser das ein oder andere schmatzen vielleicht. Wenn dein Baby mit im Bett liegt sowieso, weil es nicht mal richtig wach wird beim stillen. So ist es für alle am komfortabelsten.

Tagsüber stille ich eigentlich immer auf der Couch. Da ist es für mich am bequemsten. Einen extra Stuhl habe ich mir auch mal bei meinem Sohn gekauft und NIE genutzt. #schein

LG

Judith

Beitrag von punkt3 01.02.11 - 14:51 Uhr

"Dachte ich auch, aber nutzen tut man das dann irgendwie doch nicht. "

Man vielleicht nicht, ich aber schon!!!! Ich setze mich zum Stillen auch beim zweiten Kidn immer ins Kidnerzimmer. Zum einen ist es da gemütlich, wir sind direkt neben der Wickelkommode, die wir fast jedesmal danach brauchen und: Ich kann nicht im Liegen stillen...

Also: Nicht immer gleich von sich auf andere schlussfolgern... ;-)

LG
Punkt mit Stillsessel (aus Rattan)

Beitrag von julimond28 01.02.11 - 12:12 Uhr

Stimmt, da habe ich jetzt gar nicht dran gedacht!!!
Hätte Sessel schreiben sollen#klatsch

Beitrag von schnullertrine 01.02.11 - 12:12 Uhr

Hallo,

ich habe leider nicht so lange gestillt, und wenn dann nur mit Stillkissen auf dem Sofa oder im Bett. Du musst dich natürlich darin wohlfühlen. Wenn ich mir die Links so anschauen, dann finde ich den ersten Stuhl sehr gemütlich, bei dem zweiten sitzt man so "gerade".

Am besten in einen Laden fahren und Probesitzen :-)

LG

Beitrag von frau_e_aus_b 01.02.11 - 13:01 Uhr

Wir haben so einen Swingsessel von Ikea.
Also das stillen ist echt bequem mit dem Stuhl, aber ich hatte Probleme mit dem schlafendem Baby (was ja irgendwann keine 3-4kg mehr wiegt) aus dem Stuhl wieder raus zukommen ohne dass das Kind aufwacht oder ich umfalle ;-)

LG
Steffi

Beitrag von thalia.81 01.02.11 - 13:45 Uhr

#rofl

Beim Lesen der Überschrift vdachte ich erst: Boah, wie eklig. Die fotografiert den Windelinhalt und stellt das online #nanana

Also, nen Sessel braucht man nicht wirklich. Ich stille auf dem Sofa und nachts im Bett.

Ich persönlich find aber den Pöang als Lesesessel toll ;-)

Beitrag von snoopster 01.02.11 - 15:07 Uhr

Hallo,

abgesehen davon, dass ich immer überall gestillt habe, wo meine Kinder grad waren, und ich keinen bestimmten Stillstuhl hatte:

In dem Stillzimmer vom IKEA gibt es einen kleinen Sessel, den find ich so super, weil ich da total aufrecht sitze, keine Beine übereinanderschlagen muss, das Kind super liegt auf nem normalen Kissen und einfach überhaupt, dass ich mir den glatt kaufen würd, wenn ich einen Stillstuhl wollte... Leider weiß ich nicht, wie der heißt, kommt aber dem zweiten Link recht nahe... ich glaub, den gibts noch ein wenig kleiner und billiger!

Aber wenn Du eh hinfährst und einen kaufst solltest Du da vorher mal reinschauen (ins Stillzimmer).

LG Karin

PS: Ich hab bei "könnt Ihr mal schauen" gedacht, wir sollten hier einfach mal reinschauen in den Thread...