würdet ihr das machen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von louchen24 01.02.11 - 12:15 Uhr

Hallo

ich hab mal ne Frage:

Meine Kleine schläft jetzt bis 13:30Uhr, dann wecke ich sie erst weil wir zum KiA müssen zur U7.

Nun müsste aber mein Hundewelpe spätestens 13Uhr mal runter.

Ich überlege jetzt ob ich kurz runter gehe und das Kind so lange schlafen lasse#zitter Sie schläft im Gitterbett mit Schlafsack.

ich wohne in der 1. Etage mein Hund würde genau vor der Tür kurz Pipi machen und dann wioeder hoch. Wären also keine 5 Minuten.

Ob ich das kurz machen kann? hab die Kleine noch nie alleine gelassen. Ich würde auch mein Telefon neben sie legen und das andere Telefon mit runter nehmen damit ich höre wenn sie wach ist.

Sagt mal bitte eure Meinung

GlG#herzlich

Beitrag von canadia.und.baby. 01.02.11 - 12:17 Uhr

Solange es direkt vorm haus ist und du keine runde mit deinem Hund läufst , sollte es kein problem sein.
Du hast ja das "Babyfone" bei dir.

Du sitzt ja auch nicht beim schlaf neben ihr oder?

Beitrag von stefanie975 01.02.11 - 12:23 Uhr

hallo....
das problem hatten wir auch.
anfangs bin ich dann immer etwas früher mit kind und hund rausgegangen. war für den hund auch ok.
dann hatten sich die schlafzeiten geändert und dann bin ich mit babyphone ein paar meter die straße hoch und runter gelaufen. das war für den hund auch ok. bin dann halt später nochmal mit k+h zusammen ne runde gegangen.

probier es aus.... unsr sohn ist einmal wach geworden und als ich dann im haus war ( extra schnell gegangen) schlief er schon wieder.

lg steffi

Beitrag von caitlynn 01.02.11 - 12:21 Uhr

Klar ich mach wenn er Mittagsschlaf macht auch meist sowas wie kurz den Hund rauslassen oder Müll runterbringen oder eben aus dem Keller was holen.
Du hast dein ''babyfon'' dabei und bist in weniger als ein paar minuten oben falls was sein sollte.
lg cait mit john 1 jahr der auch grad pooft

Beitrag von sadhob12 01.02.11 - 12:22 Uhr

Halloo

Ja klar kannst du das machen!! Ich mach das immer so, wenn der kleine schlaeft geh ich mit Lucky schnell vor die tuer!! Und wenn kleiner Mann wach ist gehen wir zusammen eine grosse runde!!

Du sitzt ja auch so nicht neben ihr wenn sie schlaeft!!

Ich muss auch immer in den Keller zum waesche waschen etc.........

hast ja das tele dabei!!

lg elke

Beitrag von lieka 01.02.11 - 12:22 Uhr

Ich schaffe auch mal schnell den Müll runter ist ja nicht viel was anderes.
Geh schnell runter. wenn deine kleine munter wird bist du schnell wieder oben.

Beitrag von sunshine1176 01.02.11 - 12:22 Uhr

Hallo,

ich würde es auch machen!

Mein Mann war auch schon mal ganz schnell im Keller, als sie geschlafen hat und wir wohnen im 2. Stock.

LG Sunshine

Beitrag von louchen24 01.02.11 - 12:25 Uhr

Vielen Dank, dann werd ich mit dem Wuffi mal schnell vor die Tür gehen.#herzlich

GlG#danke

Beitrag von miamotte 01.02.11 - 12:25 Uhr

Ich find´s auch okay. Ich geh auch öfter mal in den Keller zur Waschmaschine etc. da würde ich sie ohne Babyphone auch nicht hören.

Zu der Sache mit dem Telefon hab ich noch eine Frage? Wählst du dann dein Telefon an um eine Verbindung auf zubauen und gehst dann, oder wie läuft das? Wenn ich das richtig verstehe bezahlst du dann wie für ein Gespräch oder? #kratz

LG
Katharina

Beitrag von louchen24 01.02.11 - 12:29 Uhr

ja genau ich ruf mich praktisch selbst an:-p

Die paar cent bezahle ich gerne. Hab die Idee von einer Freundin die auch kein Babyphone hat und mit dem Hund plötzlich raus musste.

Lg

Katharina:-)

Beitrag von miamotte 01.02.11 - 12:40 Uhr

Super Idee. Darauf muss man erstmal kommen!

Obwohl meine Kleine wahrscheinlich schon wach würde wenn ich nur rein gehen würde um ihr das Telefon zu bringen... #rofl

LG
Katharina

Beitrag von la1973 01.02.11 - 12:48 Uhr

Ja klar, ist ja nur vorm Haus und nicht "mal kurz um die Ecke".
Wir wohnen im 4. Stock und ich erledige Sachen, wie Wäsche auf- abhängen (im Wäschekeller), mal was aus dem Keller holen, Müll runterbringen, etc. auch wenn Lucy schläft. Wann soll man es denn sonst machen? Wenn sie wach ist, muss ich sie jedes Mal ins Laufgitter setzen und da macht sie sofort Rabatz, wenn ich rausgehe.

Beitrag von susi3012 01.02.11 - 13:37 Uhr

Klar, wenn die Kid´s schlafen, geh ich auch mal in den Keller oder den Müll rausbringen, an den Briefkasten oder lass den Hund pinkeln.
Der Kleine schläft im Wohnzimmer und der Grosse oben im Ehebett. Kein Problem.

LG