Kosten für Lebenshaltung

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chinchilla0581 01.02.11 - 12:31 Uhr

Hallo Mädels,

mach mir gerade Gedanken wie des ist Lebenshaltungskosten. Bis jetzt sind mein Mann und ich mit ca 50 - 60 Euro in der Woche für Essen, Trinken und Drogerie gut hingekommen zu zweit. Bald sind wir ja zu dritt. Meint ihr ich komme mit 100 Euro pro Woche aus?
Wie ist das so bei euch?

Viele Grüße
Chinchi

Beitrag von nieslchen 01.02.11 - 12:43 Uhr

also wir kommen meist nicht mit hundert euro die woche aus... aber ich muß zugeben ich koche nicht immer selbst...
willst du selbst kochen oder gläschen füttern?
kannst mal in ne drogerie gehen und schaen was es so alles kosten, was du kaufen mußt für den kleinen wurm... und dann mal überschlagen was es euch so kosten word!

lg nise

Beitrag von susasummer 01.02.11 - 12:47 Uhr

Ich denke schon.
Wir sind zu 5.und verbrauchen so ca. 130-150euro die woche.
Es kommt viel darauf an,was man kauft.Also billigere windeln,Feuchttücher,später Gläschen oder selber kochen.
Wenn du nicht stillst,könnte es aber evtl. zu wenig wegen der Milchnahrung sein.Die ist schon recht teuer.
lg Julia

Beitrag von zweiunddreissig-32 01.02.11 - 12:47 Uhr

Essen, Drogerie + Gläschen und Windeln für den Kleinen kosten uns 400 Euro pro Monat, sprich 100 pro Woche.

Beitrag von tiffy0107 01.02.11 - 12:50 Uhr

Huhu,

also wir kommen zu dritt mit ca. 100 - 120 euro die Woche aus. Ich koche aber auch für die Kleine das Meiste selbst und friere ein.

LG #winke

Beitrag von cordulaklaus 01.02.11 - 13:03 Uhr

Hallo,

das hängt sicherlich von vielen Dingen ab. Du schätzt also 40-50€ pro Woche für das Kind.

Wickeln:
Wir verbrauchen so 6-8 Windeln pro Tag => ca. 50 Windeln pro Woche
30 Windeln (Newborn) kosten ca. 5 € => ca. 8€ pro Woche
+ ca. 3-4 € pro Woche für Tücher und Pflegeprodukte

Füttern:
Ich stille dadurch haben ich so gut wie keine Kosten
Etwas Stilltee und ich trinke mehr Wasser als vorher, aber das würde ich vernachlässigen.
Stilleinlagen pro Woche ca 2-3€

Wenn Du allerdings Fertigmilch fütterst wird es deutlich teuerer, aber da habe ich kein Erfahrungen mit und wenn die Kleinen dann den ersten Brei bekommen, hängt es auch davon ab ob Du Gläschen kaufst, oder selber kochst.

Also ich würde sagen, wenn Du stillst, reicht der angesetzte Betrag auf jeden Fall aus, aber beim Fläschchen, bzw. später bei Beikost, kann es bestimmt knapp werden.

Schöne Grüße

Beitrag von jiny84 01.02.11 - 13:24 Uhr

Also zur Zeit habe ich NOCH ca. 20 Euro die Woche für den kleinen,10 Euro die Windeln (die reichen aber 1,5 Wochen.......90 Stück,ALDI) und 1,5 Packungen Babynahrung Bebivita für 3,25 Euro die Packung und dann noch Feuchttücher,sobald ich mit Beikost anfange rechne ich so mit 10 Euro die Woche mehr,an Brei und Gläschen,den Grossteil werd ich selber kochen.

Ich denke mal mit 100 Euro kommt ihr locker hin

Beitrag von moeriee 01.02.11 - 13:31 Uhr

Hi Chinchilla! #winke

Das kommt ganz darauf an. Windeln brauchst du auf jeden Fall. Feuchttücher und Fertignahrung nmimt ja nicht jeder. Bei uns sieht es wie folgt aus:

- 210 Windeln (Pampers): 37,26€
- 5 Packungen Aptamil Comfort: 59,25€
- 4 Packungen Feuchttücher: 4,99€

Macht also 101,50€ pro Monat. Allerdings müssen wir auch relativ teure Nahrung kaufen, weil Louis so Probleme hat. Außerdem gibt es meist noch Gutscheine von Pampers. Dadurch entfallen noch mal 11,50€. Das wären dann 90€ und auf eine Woche umgerechnet 22,50€.

Du siehst also: Es hängt ganz davon ab was ihr braucht!

Liebe Grüße #herzlich

Marie

Beitrag von kathrincat 01.02.11 - 13:50 Uhr

wenn windel dabei sind er nicht, wir haben am anfang locker 9 windeln gebraucht pro tag. also reche mal so mit 150 euro. klar es gibt auch wochen mit 100euro, aber 150, sind es öfter.

Beitrag von mutschki 01.02.11 - 19:45 Uhr

huhu

also wir sind zu 5 und ich komme sicher mit 100 euro die woche aus.
vielleicht auch mal 120,aber dann sind auch pampers oder viele gläschen,mal mascara (braucht man ja net jede woche ;-)) dabei und kleinkram oder süssigkeiten die mein mann noch mit in den wagen schmeisst ;-)

lg carolin