Was paasiert bei der Togo?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nici20285 01.02.11 - 12:52 Uhr

Muss nachher gleich zur Too. und irgendwas soll das mit der gebärmutter zu tun haben? kennt das jemand. kann mich nicht erinnern sowas beim ersten kind gehabt zu haben...was wird da gemacht

Beitrag von esha 01.02.11 - 12:54 Uhr

Ich weiß gerade nicht was du mit Togo meinst...meinst du Tokogramm? also Wehenschreiber?

Beitrag von nici20285 01.02.11 - 13:01 Uhr

du wenn ixh das wüße. mein arzt sagte gestern ur ich soll morgen, also heute, zur togo kommen des habe was mit der gebärmutter zu tun und bla..... und im mutterpass steh nr doe abkürzung togo

Beitrag von esha 01.02.11 - 13:02 Uhr

hmm...sry, da kann ich dir auch nicht helfen.:-(
LG esha

Beitrag von eisblume84 01.02.11 - 13:03 Uhr

Boah was ist los?

Das kann ja niemand lesen.

Beitrag von nici20285 01.02.11 - 13:05 Uhr

nana nicht so frech :-) ich tippe es für dich nochmal ganz langsam ab.....meine frage ist was eine togo ist? ich weiß nur das es was mit der gebärmutter zu tun hat. und in meinem mutterpass steht nur die abkürzung togo am 1.2.11

Beitrag von eisblume84 01.02.11 - 13:14 Uhr

Also habe mal google geguckt, habe aber auch nur den Wehenschreiber gefunden.

Ruf doch mal an und frag einfach nach

Beitrag von pegsi 01.02.11 - 13:05 Uhr

Vielleicht ein kleiner Urlaub in Togo? ;-)
Ich find auch im Netz nix dazu.

Bist Du sicher, daß Du das richtig gelesen hast?

Beitrag von nici20285 01.02.11 - 13:06 Uhr

ja im mutterpass steht 1.tog am 1.2.11

Beitrag von pegsi 01.02.11 - 13:07 Uhr

Also geschrieben hast Du bis jetzt:

Togo
Too und
Tog

Was steht denn nun wirklich da? Vielleicht könnten auch Buchstaben anders sein? Wie deutlich ist es denn?

Beitrag von nici20285 01.02.11 - 13:09 Uhr

wie in der überschrift....1.togo am 1.2.2011

Beitrag von pegsi 01.02.11 - 13:14 Uhr

Nächste blöde Frage: Wo im Mutterpass hat sie das denn hingeschrieben?
So langsam packt mich ja die Neugier. :-D

Könnten die Os auch Nullen sein? Das g vielleicht ein Plus?

Beitrag von nici20285 01.02.11 - 13:16 Uhr

also des hat er gestern bei der untersuchung mit eingetragen und zwar bei dem doppelblatt seite 23/24 unter weitere maßnahmen/sonstiges

Beitrag von lovely-angel85 01.02.11 - 13:07 Uhr

es wird sich wohl um eine toKo-gramm handeln

also ab an den wehenschreiber

Beitrag von nici20285 01.02.11 - 13:08 Uhr

aber ich hab doch gar keine wehen...bin doch erst in der 20 ssw

Beitrag von adameva 01.02.11 - 13:17 Uhr

Guckst Du;-)
http://www.jameda.de/gesundheits-lexikon/tokogramm/
Das sit ein CTG ohne Aufzeichnung der Herztöne!!

LG
Adameva

Beitrag von nici20285 01.02.11 - 13:18 Uhr

danke

Beitrag von nici20285 01.02.11 - 13:17 Uhr

Hab angerufen..... sie meinten das es das toko ist und damit die gebärmuttertätigkeit überprüft wird...nun bin ich schlauer

Beitrag von pegsi 01.02.11 - 13:22 Uhr

danke für die aufklärung :-)

Beitrag von nici20285 01.02.11 - 13:23 Uhr

:-p

Beitrag von momfor3 01.02.11 - 14:01 Uhr

Na ein CTG eben. Ein Kardiotokogramm. Vielleicht kürzen die das in deiner FA Praxis einfach mit Toko oder so ab?!?

Bei mir steht wenn dann CTG drin.

Allerdings bist du ja eigentlich noch nicht so weit.
Mit CTG fängt man doch erst so ab 28. bis 32. SSW an!


Wobei mein Fa diesmal wohl auch weniger Schwangere hat als sonst und auch ich berits schon 1x zum CTG war......... grrrrrrrr. Finde das immer ätzend! Und dann schon soooo früh. Aber wenns Geld in die Kasse vom FA bingt, was tut man da nicht alles.


LG mf3


PS: ICH an deiner Stelle hätte halt mal in meiner FA Praxis angerufen und mich erkundigt ;-)

Beitrag von estherb 01.02.11 - 14:26 Uhr

Ein Tokogramm bringt in der 20. SSW eigentlich noch nichts, weil Wehen noch nicht wirklich gut messbar sind - durch die Größe der Gebärmutter liegen sie zu tief, wenn es nicht wirklich extrem ist. Bei mir wurde wegen spürbarer vorzeitiger Wehen und stark verkürztem Muttermund in der 25. SSW das erste Tokogramm geschrieben, und man sah gar nichts. Die Hebamme meinte, wahrscheinlich wären die Wehen in den Leisten und würden deshalb noch nicht erfasst; vor der 28. SSW wäre das oft so.

Viele Grüße, Esther