War krank und mag jetzt nur Gemüse und Kartoffeln essen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von widderbaby86 01.02.11 - 13:26 Uhr

Hallo,

mir fiel keine andere Überschrift ein.
Also meine kleine (10 Monate alt) von Do bis So krank, Fieber, Schupfen, Halsweh, ... Fette Erkältung eben! Sie hat kaum gegessen, aber gut getrunken (Wasser und Saft). Seit gestern geht es jetzt wieder bergauf, Fieber ist weg, aber Nase noch total zu. Spüle schon öfter mal mit Kochsalzlösung durch, dann geht es eine Weile. Naja, auf jeden Fall mag sie nichts so wirklich essen, außer Kartoffel mit Gemüse und ab und an ein paar Stückchen Geflügelfleischwurst... Kann ich ihr jetzt einfach ein paar Tage lang das soweit geben und andere Dinge, wie Milchbrei und so eben einfach weiterhin anbieten? Heute hat sie morgens und mittags je Gemüse und Kartoffeln gegessen. Alles andere schiebt sie weg... Laut Ärztin soll ich jetzt kalorienreicher kochen, damit sie wieder was drauf kriegt, aber wenn sie doch nur das mag?!
Ach ja, sie hat in den Tagen knappe 300g abgenommen und ist eh schon so eine kleine zarte...

Lg, Steffi mit Emily Sophie

Beitrag von bunny2204 01.02.11 - 13:30 Uhr

Also ich würde mir keine Gedanken machen, solange sie isst :-) Du kannst ja Öl mit ins Gemüse geben...anderes würde ich einfach anbieten. Mein sohn hatte mit einem Jahr Mundfäule er hat vier Tage nur Schokopudding gegessen ;-)

LG BUNNY #hasi mit 3 Kids und #ei

Beitrag von knueddel 01.02.11 - 13:34 Uhr

Hallo Steffi,

also ich handhabe es immer so, dass unsere Kleine bei Krankheit immer selber bestimmen darf, was sie isst.

Ich biete ihr das ganz normale Essen immer an, aber wenn sie sagt, sie möchte nur Obst( sie meint dann Obstmus aus dem Glas), dann darf sie das auch essen.
Bis jetzt hat sich das immer wieder normalisiert, wenn es ihr besser ging.

Irgendwas essen ist besser als gar nix essen ;-)
>Und ungesund ist Gemüse ja jetzt auch nicht, dass Du Dir diesbezüglich Sorgen machen müsstest.

LG Cindy