Vernachlässigung oder Misshandlung?

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von dingens 01.02.11 - 13:27 Uhr

Hi.

Mich würde wahnsinnig interessieren, wie ihr hier alle zu dem Thema denkt.

Was findet ihr schlimmer:

Wenn Eltern ihre Kinder vernachlässigen, sprich sie alles machen lassen was sie wollen und sie es nicht inetressiert, sie sich nicht kümmern, sie mitunter ausschließlich "Schlüsselkinder" sind?

Oder

wenn die Eltern immer nur rumschreien, die Kinder für alles verantwortlich machen, sie immer wieder wegen Kleinigkeiten aufs Brutalste schlagen, misshandeln?


Je länger ich darüber nachdenke.....beides sind so seelische Grausamkeiten. Was von beidem ist schwerwiegender?

Beitrag von redrose123 01.02.11 - 13:32 Uhr

Ich denke da muss man nicht unterscheiden was schlimmer ist.....Beides ist schrecklich und wer das tut ist grausam. Versteh deine Frage nicht und wieso du dir diese stellst......

Beitrag von dingens 01.02.11 - 13:51 Uhr

Da hab ich meine Gründe und die sind nicht schön!

Beitrag von redrose123 01.02.11 - 14:22 Uhr

Kann sein aber da gibts kein heisser oder kälter oder schlimmer oder besser, manche Dinge sind gleich zu beurteilen.....

Beitrag von hannih79 01.02.11 - 16:10 Uhr

----- vielleicht hättest du das in deinem Posting auch mal erwähnen sollen ( ins Detail muss man ja nicht gehen ) - aber einfach so kommt diese Frage wirklich unsinnig rüber.

VG

Beitrag von braut2 01.02.11 - 16:10 Uhr

mag sein, aber an sich ist doch keins "schlimmer" als das andere. Es sind schließlich die Eltern die einen mißhandeln. Weh tut beides. Und wird es wohl auch immer tun. Egal ob seelische und/oder körperliche Grausamkeiten. Beides hinterlässt Spuren und Narben.

Lg b2

Beitrag von simone_2403 01.02.11 - 13:33 Uhr

Was ist heißer Kaffee oder Tee....

Beitrag von hoffnung2011 01.02.11 - 19:45 Uhr

klasse Antwort, danke!

Beitrag von sophie112 01.02.11 - 13:34 Uhr

Also ich habe hier schon viele dämliche Fragen gelesen. Aber deine ist (fast) mit Abstand die dümmste. #augen

Beitrag von dingens 01.02.11 - 13:38 Uhr

Sammal gehts noch?

Hast du nicht gelernt, dass es keine dummen Fragen gibt?

Ich hab schon meine Gründe, warum ich diese Frage stellt. Dass beides schlimm ist, ist wohl klar. Was richtet größeren Schaden an?

Kann man mit euch hier nicht konstruktiv diskutieren? Muss man sich hier gleich beleidigen lassen?

Beitrag von sophie112 01.02.11 - 13:44 Uhr

Sorry, aber musst du dich entscheiden ob du deine Kinder vernachlässigst oder zusammenschlägst? Dann sage ich dir so freundlich wie ich kann: Beides ist sch****.

Beides hinterlässt auf einer Kinderseele tiefe Spuren. Und mein gesunder Menschenverstand sagt mir, dass ich mir in beiden Fällen Hilfe suchen muss.

Beitrag von dingens 01.02.11 - 13:51 Uhr

Wer sagt hier, dass es um meine Kinder geht????Wer hat das erwähnt? Was fällt dir überhaupt ein, diese Möglichkeit in Betracht zu ziehen, ohne dass du mich kennst?


Ich hab meine Gründe, warum ich das hier frage.....und sei dir sicher, die willst du gar nicht kennen...umso schlimmer ist es , dass du sowas sagst/schreibst!
Dass beides schlimme Spuren hinterlässt, weiß doch jeder!

Die Frage ist nur, was ist schlimmer??? Ist es für ein Kind besser es bekommt überhaupt Aufmerksamkeit, sei es auch in Form von Schlägen...oder ist es dann besser, gar keine Beachtung zu finden?

Das ist die Frage.

Beitrag von sophie112 01.02.11 - 13:54 Uhr

Ok. Du scheinst ja gerade sehr empfindlich zu sein. Also, ich hätte wohl eher schreiben soll "ob man sich entscheiden soll" und nicht "du". Habe jetzt auch nicht gedacht, dass es um dich geht. Aber falls du jemaden kennst, der eines der beiden "Modelle" anwendet, solltest du zum JA gehen und es melden. Beides ist grausamste,seelische und physische Misshandlung. Es gibt kein besser oder schlechter.

Beitrag von dingens 01.02.11 - 21:18 Uhr

Das hast du zwar nett formuliert ( was viele hier scheinbar nicht können). Aber lese dir doch einmal all die Antworten durch, die ich bekommen habe....da soll man nicht wie du es ausdrückst"empfindlich" sein?

Beitrag von redrose123 01.02.11 - 14:27 Uhr

Deine Gründe kann hier keiner ahnen und wissen, die Frage war im Erstbeitrag unsachlich geschrieben.....Und die Frage ist nüchtern betrachtet einfach dämmlich sorry, hier kann ja keiner ahnen das dir eines von beiden eventuell angetan wurde oder?

Beitrag von dingens 01.02.11 - 21:08 Uhr

Da hast du sicher Recht- nur, musst du auch zugeben dass die Antworten genauso bedacht werden sollten wie meine eventuelle Fragestellung!

Beitrag von sissy1981 01.02.11 - 13:54 Uhr

Oh doch es gibt dämliche Fragen - aber zurück zum Thema:

Es gibt kein schlimmer oder besser - beides ist auf seine Art und Weise unduldbar und auf seine Art und Weise schlimm ist zudem ist es auch eine Sache des misshandeltem Selbst: Es gibt Menschen die man mit seelischer Gewalt wesentlich mehr weh tun kann als mit körperlicher.

Du versucht einen Apfel mit einer Birne zu vergleichen - aber egal wie sehr du sie evtl. optisch in Farbe und Form anpassen kannst, so bleibt es doch immer ein Unterschied und was besser, schlechter, schmackhafter etc. pp ist immer auch immer eine Frage des Betrachters.

Beitrag von redrose123 01.02.11 - 14:24 Uhr

Kommt doch aufs Kind an wie es damit umgeht und nicht was im angetan wurde#kratz Und was willst du mit den Antworten bezwecken? Wie soll man auf was ernsthaft Antworten wenn man so gefragt wird?

Beitrag von kaku77 02.02.11 - 10:18 Uhr

Das kann man doch nicht verallgemeinern, was schlimmere Schäden anrichtet!! #kratz

Beitrag von harveypet 01.02.11 - 13:38 Uhr

liebe Sarah Dingens ich sage dir der Rasen ist schön grün und nun sag mir : wo laufen sie denn?

Beitrag von dingens 01.02.11 - 13:52 Uhr

Oh, sehr hohes Niveau!

Beitrag von harveypet 01.02.11 - 13:54 Uhr

Das ist tatsächlich hohes Niveau denn sonst hätte ich Zitate von "die Doofen" oder ähnlich gewählt.

Beitrag von lisasimpson 01.02.11 - 14:14 Uhr

"Ja wo laufen sie denn? Ja wo laufen sie denn bloss alle hin?"

lisasimpson

Beitrag von barebottom 02.02.11 - 08:27 Uhr


Oder auch:

Was ist rot und fliegt übers Feld???#schwitz



Eine Bauernregel #rofl


lg #blume

Beitrag von ich-habe-zwei-davon 01.02.11 - 13:58 Uhr

was verstehst du unter schlüsselkinder?