Wer braucht schon Größenangaben Sch*** H&M Silopo

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von rmwib 01.02.11 - 13:52 Uhr

Mannnnnnnnnn neee, als wäre es nicht schon beknackt genug, für Kleinkinder blind irgendwelche Jeans zu kaufen... mein Kurzer ist ein schmales Hemd, da ist es schon immer schwierig gewesen...
... ich hab bei H&M in den letzten Jahren immer mal wenn es eine schöne Slim Fit Jeans etwas größer reduziert gab, eine mitgenommen, für die KITA und zum Spielplatz gehen die ja gerade so, wenn sie nur noch 5-10 Euro kosten...

Nun sortier ich gerade seine Frühjahr/Sommer Sachen um zu schauen, was davon noch geht und was weg kann und pack natürlich auch neue Sachen aus... hab ich 2 Jeans von H&M, eine 98, eine 104, die exakt deckungsgleich aufeinander passen #kratz was soll denn das, hab ich noch 2 in der Tüte, eine von Zara in 104, die ist kleiner als beide und eine von Ralph Lauren 3T die ist kleiner als alle zusammen, dafür von allen am Schmalsten geschnitten #ole wenigstens das... Anziehen werd ich sie ihm alle trotzdem, aber mich verwirrt das immer wieder mit den Größen... #schwitz

Und überhaupt, ist mir das da total oft aufgefallen, dass die Sachen NULL so ausfallen, wie es drauf steht. Neulich kauf ich meinem Kind bei H&M einen Barbapapa Pulli und hab für ne Freundin den gleichen mitgenommen... zu Hause hatte ich die beide so da liegen... die Ärmel an dem einen sind ca. 2-3 cm länger pro Seite #kratz wie geht das denn #kratz gleiche Größe und alles #klatsch

Ist sinnlos, sich aufzuregen, ich weiß... aber ich wollts mal kurz teilen #schein ist das bei euch auch so manchmal?

Achso und dann die Sommersachen... wie find ich denn raus, was an Shorts noch geht ohne sie anzuprobieren #gruebel wahrscheinlich MUSS man die anziehen oder #schwitz na das wird bunt #rofl

Beitrag von babylove05 01.02.11 - 15:51 Uhr

Hallo

Ich kaufe viele sachen Blind , mach mir aber auch keins tress wenn die sachen mal nicht passen , kauf deswegen lieber zu gross als zuklein .

Aber des die grössen nicht stimmen ist ja nichts neues. Gerade bei den Amis ... Sets kaufen kannst da vergessen ( auch wenn ich es trotzdem immer wieder mach ... lol ..ich weiss selber doof ) aber da passt die Hose noch eweig nicht wenn des shirt shcon weider zu klein ist ( weiss ja auch nicht wie die da messen , die Ami Kids sind auch nicht anderes gebaut als unsere ) ... und dann sind bei meinen meist die Hosen entweder viel zulang , oder eben sie passen unten sind aber im bund entweder zu weit ( was ja ok ist gibt ja gürtel ) oder sie sind zu end #augen

Naja ich hab mir angewöhnt fast nur noch Hosen zukaufen die man im Bund verstellen kann ( also mit den innen band ) ....

Lg Martina

Beitrag von rmwib 01.02.11 - 15:57 Uhr

HUHUUUUU

Ich pack ja in der Regel rechtzeitig aus bzw. sichte relativ regelmäßig die Inhalte des Zauberschranks ;-), also passen werden sie vermutlich alle noch wobei ich glaube, die H&M Dinger sind zu weit --- sah zumindest so aus #gruebel aber da geht ja sonst auch was mit nem Gürtel... #schein also eigentlich kein Problem, außer dass ich aufgrund falscher Größenangaben mehr Hosen in 98 habe, als mein Kind jemals anziehen wird, aber das ist vermutlich ein Luxusproblem #schein

Verstellbar sind sie innen alle mit Gummizug aber die von H&M sind auch mit Gummi am allerengsten immernoch sehr weit oben TROTZ Slim Fit #schwitz vielleicht sollt ich das auch einfach lassen, mit den Hosen bei denen #schein

Sets kaufen hab ich auch aufgegeben #schein aber ganz manchmal, wenn was besonders niedlich ist... ach, machen wir uns nix vor, ich fall auch immer wieder drauf rein #schein

Beitrag von gaeltarra 01.02.11 - 16:31 Uhr

Hi,

die Größenunterschiede kommen duch die Verarbeitung!

Man nehme 50 Lagen Stoff für Hosen Größe 98 auf einen Stapel, dann werden die maschinell geschnitten. Naja - die oberste Hose auf dem Stapel hat garantiert eine andere Größe als die unterste. Aber alle sind als 104 deklariert. Und so kommen die unterschiedlichen Größen zustande.

Wurde mir so von meinem Cousin (USA) erklärt, der war da mal in so einer Fabrik zum besichtigen. Ist irgendwie einleuchtend. Halt Massenproduktion.

VG
Gael

Beitrag von gaeltarra 01.02.11 - 16:36 Uhr

Wollte schreiben "Aber alle sind als 98" deklariert. Sorry.#klatsch

Beitrag von rmwib 01.02.11 - 18:43 Uhr

Das klingt in der Tat logisch :-D Mensch, das ist ja heute wie Sendung mit der Maus hier #huepf Danke Gael #liebdrueck

Beitrag von gaeltarra 01.02.11 - 20:18 Uhr

*schmunzel* - mein Cousin ist die Maus :-)

Beitrag von peg83 02.02.11 - 12:29 Uhr

naja größen fallen unterschiedlich aus, leider.

schlimmer find ich aber ich kaufe geb raucht ne 104 H&M jeans meiner trägt die 92 knapp, sie kommen, ist nur ne 98 und kleiner als die 92, danke aber auch.


ist mit schuhen das selbe. leider

Beitrag von rmwib 02.02.11 - 13:26 Uhr

OH ja, Schuhe sind auch extrem, da kauf ich nur noch Anprobierte #schein