11 Wochen und alleine beschäftigen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zwiiebel 01.02.11 - 14:10 Uhr

Hi zusammen,

meine Tochter ist jetzt 11 Wochen alt und mich würde mal interessieren ob sich eure Kinder schon alleine beschäftigen können und wenn ja, wie lange? Unsere Maus liegt immer mal wieder über den Tag verteilt in ihrer Wiege, fängt dann aber meistens relativ schnell an zu nörgeln. Wenn es gut läuft, kann sie sich 1-2 Mal am Tag für etwa 10-15 Minuten mit ihren Mobiles (2 verschiedene, damit es auch nicht langweilig wird ;-)!) beschäftigen.

Ist das normal in dem Alter? Wie sieht es bei euren Kindern aus?

LG
Zwiiebel

Beitrag von agra 01.02.11 - 14:19 Uhr

bei meiner kleine auch 11 wochen isst es genau wie bei dir.
immer mal 10-15 min. und dann nölt sie und es wird zu langweilig.am liebetsen hat sie mich die ganze zeit bei sich und will mit mir quatschen.

bei meinem sohn jetzt 2, sah das mit 11 wo anders aus.
er lag immer in seiner haba traumwiese und hat ohne ende geglotzt bis er eingeschlafen ist(halbe std aufjedenfall)

so unterschiedlich sind die kinder.

also ich denke mal es ist eher normal mit 15min.
derzeit sind unsere kleinen auch in einem schub, vielleicht wirds danach dann besser :-)

lg