Küche gesucht

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von ane72 01.02.11 - 14:36 Uhr

hallo
wir brauchen eine neue küche.
wo habt ihr eure küche her?
nächste woche kommt von küchen quelle ein berater.
soll ich bei mehreren anfragen?
worauf muß ich achten.#gruebel
was würdet ihr auf keinen fall mehr nehmen oder machen lassen?#nanana
bin mal auf eure antworte gespannt.
lg ane 72

Beitrag von risala 01.02.11 - 15:50 Uhr

Hi,

generell würde ich verschiedene Küchenstudions aufsuchen und mir die Küche planen lassen (einfach mal selbst maßnehmen) - bei Auftragserteilung kommt ohnehin jemand zum Aufmaß zu euch, damit es passt. Und Du kannst viel besser Preise vergleichen (das ist für mich ein MUSS).

Vor allem siehst Du dann, welche Möglichkeiten es gibt, welche Küchen etc.

Wichtig ist eines: Du solltest Dir über das finanzielle Limit klar sein!;-)

sollten wir irgendwann Geld für eine neue Küche haben, dann ist mir folgendes wichtig:

1. Küche muss höher als Standart sein (Sockel drunter)
2. Kochfeld darf/soll niedriger sein
3. Backofen in "Bauchhöhe"
4. eingebaute Mikrowelle wäre toll
5. Kühlschrank, Herd und Spülmaschine als Markengeräte
6. Ein "Apothekerschrank" und ein "drehbarer Eckschrank" für Töpfe etc.
7. Dunstabzugshaube
8. reichlich Arbeitsfläche - leider ist ein Kochfeldblock bei unserer Küche nicht möglich :-(

Mehr fällt mir gerade nicht ein

Gruß
Kim

Beitrag von solania85 01.02.11 - 18:04 Uhr

Falls ihr eine Spülmaschine wollt- wir haben unsere höher setzen lassen das ist absolut klasse- vor allem für den Rücken.

ansonsten kann ich mich meiner Vorschreiberin nur anschließen.

Ach, aber wir haben keine Markengeräte. Sind baer trotzdem serh serh zufrieden.

LG

Beitrag von littlequeen 01.02.11 - 20:23 Uhr

Ich bin gerade dabei meine Küche zu planen und mir hat küchen-forum.de sehr geholfen.

Ich werde bei mehreren Küchenherstellern planen lassen und dann auch nochmla mit dem favoriten der Planung in mehrere Küchenstudios gehen um für ien und das selbe mehrere angebote einzuholen, da liegen schnell ein paar tausen euro zwischen.

was uns wichtig ist

viel Stauraum
eine Kochinsel
keine Türen nur Auszüge
optimal genutzer Platz
Hochbackofen
versenkbare Steckdosen
großer Geschirrspüler
großer Kühlschrank´
optimierte Arbeitswege
ein bestimmtes budget muss eingehalten werden und dafür will ich das optimum raus holen, und die küche sollte lange halten, deswegen zeitlos sein, trotzdem mordern aber auch warm.

ich habe mir jetzt im oben genannten Forum Tips geholt, weiss jetzt was wir wollen und werde nun damit losziehen.

Viel Erfolg

Beitrag von ane72 01.02.11 - 20:56 Uhr

hi
danke für deine antwort
warum keine Türen nur Auszüge ,hat das einen bestimmten grund?
lg ane

Beitrag von fabricehanni 01.02.11 - 20:52 Uhr

naja, wir selber beitzen ein Küchenstudio und ich kann euch die REDDY Küchenfachmärkte sehr ans Herz legen;-)

Wir haben wirklich super gute Preise weil wir gute Kontionen mit den einzelen Herstellern ausgehandelt haben...;-)


Liebe Grüße Saskia die morgen wieder im Küchenstudio sitzt;-):-p