Nachfrage!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von candi87 01.02.11 - 15:06 Uhr

Hat jemand schon mal hier eine Samenspende gebraucht, weil der eigene Partner leider Zeugungsunfähig ist?
Ich und mein Partner haben ein Kinderwunsch, aber leider Brauchen wir dafür eine Spende.
Hat jemand mit so etwas Erfahrung?

Lg

Beitrag von skea 01.02.11 - 15:24 Uhr

Hallo
Ja ich habe Erfahrung wir benötigen auch Fremdsperma.
Wichtig zu sagen ist ihr seit egal welche Methode ihr wählt komplette Selbstzahler. Je nach Samenbanken kann es um da angemeldet zu werden und ca 9 Pipetten Fremdsperma zu erhalten. zb bei IRC Hamburg 1700 Euro.
Benötigt man mehr Pipetten kostet danach eine 60 Euro. Für eine IUI benötigt man ca 3 Stück..

Ihr könnt verschiedene Merkmale angeben um den Spender auszusuchen
Blutgruppe, Augenfarbe, Haarfarbe, Gewicht, Grösse, Eigenes Bild, Nationalität, Blutgruppe, Sonstiges, Je Merkmale ihr wollt bzw euch wichtig sind umso länger braucht die Suche nach einem geeigneten Spender.

Wir haben nur festgelegt Deutsch und blaue Augen den Spender hatten wir dann innerhalb einer Woche und konnten direkt weitermachen.

Für uns war zb von vorne rein klar das ist unser Kind den ohne uns wäre es nicht enstanden.

lg Skea

Beitrag von skea 01.02.11 - 15:29 Uhr

Ich habe gelesen ihr könnt euch sicher so was nicht leisten..

Es gibt verschiedene Seiten im Netz und ganz am Anfang hatte ich mich hier auf die Suche gemacht..

http://www.spermaspender.de/

Vielleicht für euch eine Möglichkeit wenn dein Partner auch offen dafür ist das ihr so versucht ein Kind zu bekommen. Gibt ja auch die Bechermethode und auch im Netz findest du Seiten um das alles selber zu machen. Das einzige was du machen musst ist dein Eisprung zu bestimmen.

lg Skea

Beitrag von tessorino 01.02.11 - 16:41 Uhr

Hallo, ja ich . Wir stecken im 9 versuch mit Fremdsperma . Kannst mir gerne PN schreiben . Lg Tesso

Beitrag von snoopy30 01.02.11 - 18:43 Uhr

Hallo

Wir machen auch eine Insemination mit Fremdsperma.
Ist halt sehr teuer.
Machen diese Woche den 2.Versuch

Beitrag von f.o.r.t.u.n.a-15 29.03.11 - 17:05 Uhr

Hallo,

private Spender kann man z.B. hier finden.
Dort bin ich auch fündig geworden.


www.spendesperma.com

www.baby-welten.de

www.wunschkinder.net

http://kleinanzeigen.info-serve.de/partner/read.ph...orum_rx


Viel Glück!!! #stern