Wann nächste Windelgröße?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hella10 01.02.11 - 15:30 Uhr

Hallo zusammen,
noch vor einger Zeit war mir nicht klar, mit welchen Themen ich mich mal auseinandersetzen werde.....:-p
Aber es hilft ja alles nichts, auch die richtige Windelgröße will gewusst sein.

Also, ich hatte probehalber mal die Windeln von DM ausprobiert und war auch halbwegs zufrieden. Doch plötzlich wachte mein Zwerg jeden Morgen durchgenässt auf. Ich habe also wütend wieder Pampers gekauft. Und siehe da, mein Sohn wachte durchgenässt auf. Heute hielt die Pampers selbst tagsüber keine 30 Minuten. Dass Windeln den Stillstuhl nicht halten können, habe ich nun so hingenommen. Aber Pipi?
Jetzt weiß ich nicht, ob die neuen Pampers Mist sind (ich habe jetzt schon einige Postings gelesen, dass die neuen Baby Dry das Pipi durchlassen) oder brauche ich etwa eine neue Windelgröße?

Der Zwerg ist 16 Wochen alt und wiegt knapp 7kg. Auf der Größe 3 steht ja bis 9kg. Müsste doch also noch gehen, oder?
Ich kann doch nicht schon Größe 4 verwenden müssen #schock, er ist noch keine vier Monate alt.

Wie sind Eure Erfahrungen mit den neuen Baby Dry, wann wechselt Ihr die Größen?

LG, Hella

Beitrag von emmy06 01.02.11 - 15:37 Uhr

in dem alter hatten wir schon lange größe 4 und vergiss die gewichtsangaben, das ist lächrlich was da draufsteht....

mini ist 4,5 monate wiegt um die 8,5- 9kg und trägt schon lange die gr. 4 :-) habe jetzt noch einiges an gr. 4 im vorrat und werde ganz sicherlich keine mehr nachkaufen.

unser großer benötigte mit 9/10 Monate und 12/13kg dann schon gr. 5. die 5er trug er dann fast 2 jahre. jetzt mit etwas über 3 jahren haben wir extreme probleme überhaupt eine windel zu finde, die passt und dichthält. er braucht noch 1 windel in der nacht. gr. 6 passt meist mehr schlecht als recht und dabei wiegt er höchstens 17kg auf knapp 1m



lg

Beitrag von golden_earring 01.02.11 - 15:47 Uhr

Ich komm mit den neuen Active fit super klar. Feli trägt bei aktuell 6,6 kilo Größe 3

Beitrag von sadohm1008 01.02.11 - 16:08 Uhr

Hallo,

wir haben bei 6,5 kg und 3 Monate alt auch noch Größe 3.
Aber die Angaben von dem Gewicht kannst du echt vergessen. Habe festgestellt, dass sobald es an der Seite nicht mehr richtig zu geht, die Windeln auch nicht mehr dicht halten. Und das war bei Größe 2 bei uns sehr schnell der Fall. Mit 1 und 3 bin ich bisher am längsten ausgekommen.
Aber ich denke auch, dass es bei uns nicht mehr lange dauert und wir zu 4 wechseln müssen.

Wechsel mal und guck wie es damit klappt.
Falls du noch viele 3er hast, kannst du sie ja immer mal zwischendurch benutzen.

LG
Sandra und Isabell

Beitrag von nebneru 01.02.11 - 16:15 Uhr

Probier einfach die 4er. Ich glaub die sind eh 7 bis 18 Kilo. Die überschneiden sich immer ein wenig die Größen.
Und wenn sie nicht passt. Auch egal, denn du wirst sie eh früher oder später brauchen.
lg