So, Spirale ist drin

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von putput 01.02.11 - 15:55 Uhr

Hallo,

so, die Spirale ist drin :-D

Musste EWIG warten bis ich die letzte war. Es hat schon weh getan weil ich Verwachsungen vom Kaiserschnitt hatte (*toll*). Das ganze war aber in wenigen Minuten vorbei. Danach war mein Kreislauf ein bisschen im Keller und ich hatte ca eineinhalb Stunden Schmerzen wei bei der Mens. Jetzt (gute 3 stunden danach) sind die Schmerzen weg, mir gehts gut und ich bin froh, dass ich mich dazu entschieden habe. Jetzt hab ich 3 Jahre Ruhe.

Danke an alle, die mich gestern aufgebaut haben und Mut zugesprochen haben.

LG putput

Beitrag von katiebaby2511 02.02.11 - 09:38 Uhr

Hallo putput,

vielen dank für Deinen Erfahrungsbericht #danke

Ich hab das ganze evtl auch vor mir und hab auch etwas Angst #schwitz.

Ich hab aber erstmal nächste Woche einen Beratungstermin bei meiner Ärztin :-)

LG und alles Gute,
Kathrin

Beitrag von gemababba 05.02.11 - 14:17 Uhr

Na Herzlichen Glückwunsch .

ich hab mir letzten Monat die Kupferspirale einsetzen lassen und bin auch zufrieden aber ich muß sagen mir tat nur das dehnen des Muttermundes etwas weh aber das einsetzen an sich war echt easy .
Und danach war auch alles super so.

Bin auch froh das ich es hab machen lassen .

LG jenny