Interesse....

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mila2010 01.02.11 - 16:55 Uhr

Hey Ihr Lieben, ich bin zwar NOCH nicht schwanger aaaaaaaaaaaaber mich würde trotzdem Interessieren welche Namen ihr schöner findet:


1.- Julian
2.- Leon oder
3.- Louis

....... und als Zweitname Robert (steht fest)!


Würde mich über Antworten riiießig freuen ! Danke

LG Lisa #verliebt#verliebt

Beitrag von terryboot 01.02.11 - 16:57 Uhr

von den 3 namen find ich louis ganz okay aber in kombi mit robert mag ich es gar nicht. dann paßt nur julian robert aber mein geschmack wärs nicht.

Beitrag von mila2010 01.02.11 - 17:01 Uhr

Ist ja auch kein Rufname also Robert.
Robert würde er dann nur heißen weil der OPA von meinem Freund so heißt.

Beitrag von mila2010 01.02.11 - 17:01 Uhr

Aber trotzdem danke für deine Antwort ;-)

Beitrag von terryboot 01.02.11 - 17:03 Uhr

kein ding #bitte

Beitrag von sweetdreams85 01.02.11 - 17:07 Uhr

am besten passt Julian Robert

Beitrag von zaubertroll1972 01.02.11 - 17:34 Uhr

Ich finde alle 3 Namen stink langweilig. Leon und Luis schon total ausgelutscht und Julian haut mich auch gar nicht vom Hocker!

LG Z.

Beitrag von kleine-mama87 01.02.11 - 18:26 Uhr

Huhu!

Also ich finde Leon am besten,mein Sohn heißt so. #verliebt

Die anderen beiden gefallen mir nicht,sorry.

LG #winke

Beitrag von 226stephanie 01.02.11 - 19:16 Uhr

also mein absoluter Jungenname favorit ist und war schon immer Luis, allerdings diese schreibweise!
Robert soll ja nur der Zweitname sein, dann finde ich das auch völlig okay. Rufname wird ja louis.
Na dann, gutes gelingen und viiieeelllllll#schwimmer ,-)

Beitrag von mamavonluis 01.02.11 - 19:19 Uhr

luis - ohne o - und zweitnamen find ich überflüssig. :-)

#winke

Beitrag von mila2010 01.02.11 - 19:40 Uhr

überflüssig ?
Im Gedenken an einen Verstorbenen aber wunderbaren Menschen ?
Finde ich nicht überflüssig. Geschmackssache!

Beitrag von zaubertroll1972 01.02.11 - 19:50 Uhr

Dein KInd kennt die verstorbene Person nicht und kann mit dem Namen nichts anfangen.
Der Verstorbene wird nicht wieder lebendig wenn man seinen Namen weitergibt.
Entweder man hält geliebte Menschen für immer im Herzen oder läßt es. Da würde für mich ein Name keinen Unterschied machen.

LG Z.

Beitrag von mila2010 01.02.11 - 20:10 Uhr

Ob mein Kind die Person kennt oder nicht ist hier egal !
Wir wohnen in dem Haus der Verstorbenen Person und denken es ist ein gutes Zeichen Außerdem gefällt UNS der Name .....
Ich habe eigentlich nur nach den 3 Namen gefragt nicht nach Robert !


Beitrag von zaubertroll1972 01.02.11 - 20:35 Uhr

Okay, dann sage ich Dir einfach nur daß mir keiner der 3 Namen gefällt, vor allem nicht in Kombination mit Robert.
Das darf man Dir doch aber wohl sagen, oder? Schließlich hast Du ihn dazu geschrieben.

Beitrag von mila2010 02.02.11 - 15:19 Uhr

na klar ! :-)

Beitrag von saskia33 01.02.11 - 20:46 Uhr

Julian,so heißt mein zweiter Sohn #verliebt

lg#winke

Beitrag von incredible-baby1979 01.02.11 - 21:46 Uhr

Ganz klare Sache - Julian #verliebt

Beitrag von mila2010 02.02.11 - 15:22 Uhr

Danke ihr Lieben für eure Antworten :-)
Julian ist auch mein absooooluter Fav.
:-)


Liebe Grüße