Wer hat im Klinikum Passau entbunden oder hat es vor?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von desi87 01.02.11 - 16:57 Uhr

Hey
Frage steht ja oben!!

Kann mir jemand was vom das Klinikum sagen ?

Ist es zum empfehlen ?
Vorallem die Wöchnerinnen-Station und den Kreissaal

LG

Beitrag von corinna1977 01.02.11 - 17:34 Uhr

Hallo Desi!

Ich!!! Habe mir DEG und PA angeschaut und da mein Mann in Passau arbeitet, haben wir uns für PA entschieden...
Ich war super zufrieden und auch unser zweites Kind , bin in der 15.SSW
wird dort zur Welt kommen. Fand die Ärzte, Hebammen und Schwestern alle sehr nett und im Stillzimmer hat man zu jeder Tages-und Nachtzeit Hilfe bekommen.
Ne Freundin von mir hat ´ne Woche später in DEG entbunden und war nicht so begeistert, allerdings lag es wohl auch zum Großteil daran, das bei Ihr die Geburt schwieriger war und die Kleine dann auch noch in die Kinderklinik verlegt wurde. In dem Fall hätte es mir in Passau wahrscheinlich auch nicht so gut gefallen.

Kannst gerne konkrete Fragen stellen...

LG und alles Gute,
Corinna

Beitrag von desi87 01.02.11 - 17:40 Uhr

ich will mir auch beide anschauen
deg kenn ich ja leider von meiner Ausbildung und da war ich schon nicht zum arbeiten so begeistert und ne freundin hat vor einem jahr ihre kleine da bekommen und das war schlimm mit not-op und die schwestern wollten sie nicht mal zu ihren kind bringen das auf der intensiv lag usw.

Wieviel hebammen sind da immer da vorallem in der Nacht?
Haben die dort auch Stillberaterinnen?
Weißt du evtl auch wann die in Passau termine zur Kreissaalbesichtigung haben?

Beitrag von corinna1977 01.02.11 - 17:43 Uhr

Ich bin in der Früh gekommen und Abends hatte ich entbunden. Ich denke das im Schnitt immer so 3 Hebammen da waren, aber ich war die einzige zu dem Zeitpunkt, die entbunden hat.
Ja, es ist immer eine Stillberaterin da und ich fand die alle super toll und kompetent.
Ich meine jeden ersten Mittwoch im Monat, aber schau doch mal unter www.klinikum-passau.de, da steht das mit drin...

Muss jetzt Schluss machen, aber schreib doch über meine VK...

LG Corinna

Beitrag von jathoja 01.02.11 - 17:34 Uhr

Hallo desi87 habe schon drei Kinder im Klinikum Passau zur Welt gebracht, ich war eigentlich immer zufrieden mit den Hebammen!!! Die sind alle sehr lieb nur die Wöchnerinnen Station könnte noch etwas mehr auf die frischen Mütter eingehen.Mein erstes habe ich vor 16 Jahren bekommen im Kreissaal alle super nett aber damals war ich noch ledig und hatte nicht gestillt da bin ich schon etwas mit den Schwestern in Meinungsverschiedenheiten geraten, meinen zweiten vor 12 Jahren da hab ich direkt mit denen gestritten und mein dritter vor drei Jahren der ist gleich in die Kinderklinik gekommen da hab ich mit der Wöchnerinnen Station nicht viel zutun gehabt. Aber keine Sorge die Hebammen sind einfach nur suuuuper!!!