Vll kann mir jemand hier helfen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pinksnoopy 01.02.11 - 16:57 Uhr

Hallo

also erstmal zu mir ich hab seit absetzen der Pille Monsterzyklen mal 65Tage mal 81Tage, das wars seit August!
Jetzt hat meine FÄ Blut abgenommen Hormonchek ergebniss zu viele männl. Hormone. Dann sollte ich zum HA meine Schilddrüße Testen lassen, da war ich gestern TSH 2,65 nach seiner Meinung in der Norm. Dienstag hab ich jetzt wieder Termin bei meiner FÄ.

Jetzt meine Frage: Kann mir vll. jemand sagen was jetzt auf mich zukommt? Behandlung oder so?

LG Nicole

Die echt gestresst ist vom Ärtzemarathon und noch nebenbei ne Nebenhöhlenentzündung hat und die Antibiotika nicht verträgt

Beitrag von nycy27 01.02.11 - 17:00 Uhr

Bei mir wurden auch zuviele MH festgestellt und am Ende hieß es dann PCO !!

Ich musste erstmal wieder die Pille nehmen !!!


Hast du Übergewicht ??

Beitrag von pinksnoopy 01.02.11 - 17:02 Uhr

Verdacht auf PCOS besteht auch, laut dem letzten Ultraschall.
Nein ich hab kein Übergewicht. 160cm 48kg.

Wie die Pille nehmen?? Wie lange?
Hat es bei dir geholfen? Was machst du jetzt?

Beitrag von nycy27 01.02.11 - 17:07 Uhr

Zur Zeit nehme ich keine Pille mehr muss am 3.Feb wieder zum FA um zu sehen ob ich wieder überall Eibläßchen habe oder ob nun alles wieder Ok ist !

Ich muss dazu sagen das ich leichtes Übergewicht habe #schmoll habe aber auch schon 5 KG runter #huepf

Und die Pille soll den "Kreislauf" unterbrechen denn es läuft ja so ab : Ei springt aber MH lassen die richtige reifung nicht zu und so verkümmert das Ei am Eierstock und das verhindert die Pille !!!! So hab ich es gelesen !!!!

Beitrag von pinksnoopy 01.02.11 - 17:10 Uhr

Aber das klingt irgendwie unlogisch mit Pille, die is ja eig zur Verhütung gedacht, oder?

Beitrag von pinksnoopy 01.02.11 - 17:17 Uhr

Ja er geht. habs gelesen. Finde es aber trotzdem komisch! Dachte die machen dann vll mit Clomi oder so weiter. Weil das die Pille die männl. Hormone absenkt ja, das hab ich gehört und ich kenn viele wo danach dann mit Clomi angefangen haben

Beitrag von nycy27 01.02.11 - 17:38 Uhr

Ja das mit dem Clomi stimmt auch !! Habe es auch gelesen !!!