Auch bei leichtem Sturz immer zum Doc?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von karpatenpferd 01.02.11 - 17:31 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin eben über den Hund gestolpert und hab mich schön aufs Hinterteil gesetzt... War kein dramatischer Sturz und wehgetan hab ich mir eigentlich auch nicht (höchstens an der rechten A****backe ein bisschen ;-) )
Trotzdem mach ich mir natürlich jetzt Gedanken ums Baby.
Mir gehts sonst gut, hab "normale" UL-Schmerzen und sonst ist auch nix ungewöhnlich.
Dennoch, meint ihr, ich sollte zum Arzt bzw. um die Uhrzeit eher ins KH fahren?

LG
Karpatenpferd, 11+5

Beitrag von brine87 01.02.11 - 17:36 Uhr

sorry aber wegen nen leichten sturz auf den hintern muss man nicht zum arzt rennen

wenn du jetzt die treppe unter gestützt wärst dann würde ich sagen ja geh zum doc ausserdem hätte sich das kind schon bemerkbar gemacht

Beitrag von karpatenpferd 01.02.11 - 17:38 Uhr

Wie soll sich das Kind denn bei 11+5 bemerkbar machen?

Beitrag von brine87 01.02.11 - 17:40 Uhr

in dem starke bauchschmerzen bekommt und es dir mies geht #klatsch

Beitrag von karpatenpferd 01.02.11 - 17:41 Uhr

Na du scheinst ja ne Portion Nettigkeit gefrühstückt zu haben #augen

Beitrag von brine87 01.02.11 - 17:44 Uhr

jede frau merkt wenn was mit dem kind nicht stimmt´und bei nen blumms auf den hintern schadet das dem kind nicht

Beitrag von blackwitch80 01.02.11 - 19:51 Uhr

Achja jede Frau merkt das?AUch die die zum US gehen und sehen das Herzchen net mehr schlägt?Rede doch net son Blödsinn!!!!!!Und natürlich kann sie ins KH gehen passieren kann immer was und wenn sie sich unsicher ist und wennes nur zur Beruhigung ist würde ich zum Doc oder KH gehen!

Beitrag von jwoj 01.02.11 - 17:43 Uhr

Von einem Bluterguss oder einer abgelösten Plazenta bekommst du keine Schmerzen.

Beitrag von jwoj 01.02.11 - 17:36 Uhr

Ich würde bei so etwas immer fahren, einfach um auszuschließen, dass etwas an der Plazenta passiert ist oder, dass sich ein Bluterguss gebildet hat. In dem Fall müsste man sich ja gut ausruhen.

Viele Grüße!#winke

Beitrag von karpatenpferd 01.02.11 - 17:46 Uhr

Ich glaub, ich warte jetzt noch bis mein Mann zuhause ist und dann werden wir uns doch mal aufmachen und nachgucken lassen. Sonst mach ich mich nur verrückt...

#winke

Beitrag von jwoj 01.02.11 - 17:48 Uhr

Ich glaube auch, in dem Fall ist lieber einma zuviel als einmal zu wenig nachgeschaut die bessere Alternative. #winke