das war's :-(

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von serenety_endymion 01.02.11 - 17:31 Uhr

Huhu,

nun haben nach PU +15 und TF +13 Blutungen eingesetzt, nach einem heftigen Mens-Schmerz. Eigentlich hätte ich ja am Freitag meinen BT gehabt, aber ich darf gleich morgen herkommen.

Das war's dann jawohl... :-(

Beitrag von motmot1410 01.02.11 - 17:37 Uhr

#liebdrueck Das tut mir leid #liebdrueck

Beitrag von miniplacebo 01.02.11 - 17:53 Uhr

Mist :-(
Das tut mir leid.

Drück Dich!

Beitrag von littlecat 01.02.11 - 18:40 Uhr

Hallo,

ging mir nicht anders. BT am Montag und Sonntag Nachmittag setzte die Blutung ein :-(

Fühl Dich #liebdrueck. Du bist nicht allein.

LG #blume
Littlecat

Beitrag von skea 01.02.11 - 18:40 Uhr

Hallo
Darf ich mal fragen wieviel Utrogest du bekommen hast.
Habt ihr den noch Kryos?

Lass es sacken aber vertraue mir es geht weiter.

lg Skea

Beitrag von serenety_endymion 01.02.11 - 18:46 Uhr

wir haben noch 3 Eisbärchen...

Ich habe Crinone bekommen. Diese weißen Stäbchen. Jeden Abend einen.

Ich bin grad total fertig. Komme mir vor als stehe ich neben mir. War ja wieder klar, der ganze Freundeskreis schwanger, nur bei einem selbst soll es einfach nicht sein...

Beitrag von lilly81 01.02.11 - 18:53 Uhr

also ich hatte ja ne Kryo und ich muss täglich 3x2 Ultrogest vaginal, 1x Estrifam, 1xDuphaston nehmen

ich kann Dich so gut verstehen....so gehts mir auch schon seit Jahren, alle bekommen Kinder ohne Probleme und bei uns gehts jedes mal schief...hoffe sehr, auch wenn es bei mir am Donnertag bzw. Freitag negativ heißt, dass ich nicht ganz so in ein Loch falle....bei mir sind auch gerade 2 Kolleginnen auf Arbeit schwanger...ist total super, wenn die einem den ganzen Tag mit ihren Bäuchen vor der Nase rumlaufen...hmmm

Beitrag von skea 01.02.11 - 18:54 Uhr

Hallo
Dann nimm das nächste mal bitte 3x2 Utrogestkapseln dann passiert das auch nicht das du vorzeitig deine Tage bekommst. 1 Crinone bei einem frischen Versuch ist laut meiner Ärztin unverantwortlich weil der Körper es nicht schafft den Progesteronwert auch für eine Einnistung herzustellen.

Ich habe die ICSIs meines Mannes auch immer vorzeitig beendet bis wir gewechselt sind und die Ärztin schüttelte nur den Kopf als sie das mit dem 1 Crinone hörte 1 Crinone=1 Utrogestkapsel.

Lass auch vor deiner Kryo deine Schilddrüse untersuchen durch die ganze Medikamenten Einnahme ist sie sicher gestiegen und lass dich wieder runterregulieren auf 0,5-1 TSH. Dazu wenn du das nicht genommen hast lass dir von der Kryo spätestens ab Eisprung Progynova 21 verschreiben und nehme 3x1.

Mehr brauchst du meines Wissens nicht beachten und wenn die Entwicklung der Eizellen perfekt ist hast du gute Chancen das die Kryo Positiv ausgeht.

lg Skea

Beitrag von serenety_endymion 02.02.11 - 16:26 Uhr

komme grad vom Arzt...
Der Test war natürlich auch negativ.
Wir werden direkt weitermachen mit der Kryo.
Nun habe ich Utrogest und Progynova 21 bekommen. Ab Samstag geht's dann wieder los.

Beitrag von lilly81 01.02.11 - 18:41 Uhr

...das tut mir so leid...war schon soo gespannt!!! Fühl Dich gedrückt!