fehlgeburt oder wie????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von schnitte27 01.02.11 - 17:38 Uhr

hi mädels
kann mir vielleicht jemand helfen oder hat jemand das auch schon gehabt
alsoi heute war ich zum ersten mal beim FA bin in der 8 ssw das wusste ich ja schon naja aufjedenfallk per ultraschall erst in der sechsten zusehen war nur eine fruchthöle und der dottersack

und ausserdem habe ich noch ein 3 cm grosses myom un mein FA geht am 14.02 in den urlaub und er stagte zu mir falls ich blutungen bekommen oder sonst irgendwas soll ich ions kh fahren
sind das jetzt schlechte nachrrichten oder wie soll ich das verstehen #
mein mutterpass habe ich aber schon bekommen
am 21 02 soll ich wieder kommen

ist das jetzt ein schlechtes zeichen das alles oder wie kannmkir jemand helfen

danke schon mal

Beitrag von corinna.2010.w 01.02.11 - 17:39 Uhr

huhu

nein nein ... ein FA muss immer sagen das wenn du blutungen oder starke schmerzen hast entweder sofort kommen sollst oder ins KH gehen musst.

das is nunmal so .. es gibt bestimmt menschen die sich denken och blut hach jaaa ... trink ich ma nen tee wird schon weg gehen :)

ist wie husten... da sagt ein arzt wenn sie blut husten kommen sie bitte sofort...

reine vorsichtsmaßnahme :)

lg
corinna
mit #ei Boy unterm #herzlich 18ssw#baby

Beitrag von schnitte27 01.02.11 - 17:45 Uhr

danke euch allen jetzt noch eine frage ab wann sieht man denn das herzchen schlagen also weil rechnerrisch bin ich in der 8 ssw aber vom ultraschall her bin ich in der 6 ssw
könnt ihr mir da vielleicht auich helfen

Beitrag von corinna.2010.w 01.02.11 - 17:53 Uhr

dasi n unterschiedlich ..bei mir in der 7 ssw...

bei manchen in der 8 oder 9 ssw.... das kommt auch immer auf gerät vom FA an ... usw...

:)

Beitrag von jwoj 01.02.11 - 17:39 Uhr

Wieso soll das ein schlechtes Zeichen sein? Die Frauenärzte raten eben dazu, falls etwas ist gleich ins KH zu fahren. Das ist völlig normal, da in dieser Zeit öfters mal Blutungen auftreten können.
Wenn ansonsten alles ok war, ist doch alles in Ordnung, oder?

Beitrag von sandmann1234 01.02.11 - 17:40 Uhr

nein das sagen die einem am anfang immer. Da das Risiko bis zur 12 ssw sehr hoch ist

Beitrag von juice87 01.02.11 - 18:36 Uhr

nein keine sorge,mein fa hat mir das in den beiden ss auch immer noch dazu gesagt damit man bescheid weiß FALLS etwas ist.das risiko ist eben höher in den ersten 12 wochen..lg franzi mit finja (fast 3) und krümmel 13 ssw