Hat jemand Erfahrung mit Utrogest in der Schwangerschaft?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von manu261 01.02.11 - 17:43 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

sagt mal, hat hier jemand von Euch Erfahrungen mit Utrogest in der Schwangerschaft?

Bin nämlich gerade ein wenig verwirrt... war heute morgen bei meiner Frauenärztin bzw. bei deren Vertretung und die hat mir eine Packung Utrogest mitgegeben... ich bin mir ziemlich sicher, dass sie zu mir sagte, dass ich 2 Weichkapseln am Abend vor dem Schlafengehen "einführen" soll... jetzt hab ich mir die Packung mal genauer angesehen und den Beipackzettel durchgelesen und da steht natürlich drin, dass man 2 Weichkapseln vor dem Schlafengehen mit reichlich Flüssigkeit "einnehmen" soll...?!

War ich heute Morgen so verblendet und von der Rolle, dass ich das nicht richtig mitbekommen hab? Kann mir bitte jemand helfen?!

Danke und LG,
Manu

Beitrag von sterretjie 01.02.11 - 17:45 Uhr

Du kannst die Tabletten Oral nehmen, aber die funktionieren einfach besser wenn du die Vaginal nimmst. Daher hat dein FA gesagt... "einführen".

Ich nehme auch jeden Abend 1x Utrogest. Ist einfach zur Unterstützung, mehr nicht.

Lg Shani

Beitrag von manu261 01.02.11 - 17:50 Uhr

Hallo Shani,

Danke! Also bin ich doch nicht so bescheuert wie ich dachte... ;o) Hab schon geglaubt, dass mich meine Erkältung völligst vernebelt hat!

Und was genau sollen die denn bringen?

LG,
Manu

Beitrag von kiddi26 01.02.11 - 17:47 Uhr

Hallo ich musste Utrogest bis zur 13 ssw nehmen aufgrund einer FG vorher und ich habe davon eine morgens und eine abends nehmen sollen, ORAL, hat meine FÄ extra 2 mal gesagt weil VAGINAL sollen die in der SS nicht gut sein, Scheiden milieu oder so... weiss nicht mehr...
Aber wenn da auch oral einnehmen steht das wird es schon richtig sein!!!
Sind es kleine weisse Kugeln??? Ähnlich wie Kugelkaugummis???

LG kiddi

Beitrag von jwoj 01.02.11 - 17:52 Uhr

Das tut dem Scheidenmilieu überhaupt nichts an - meines ist und war die ganze Zeit sehr gut. Es gibt kaum Frauen, die Utro oral einnehmen können, da die Nebenwirkungen immens sind.
Vor dem Einführen Hände waschen und alles ist in Ordnung.

Beitrag von jwoj 01.02.11 - 17:47 Uhr

Utro ist in Deutschland bisher nicht zur vaginalen Einnahme freigegeben. Trotzdem nehmen es die Frauen vaginal ein, und zwar genau die Tabletten, die du eigentlich mit Flüssigkeit einnehmen sollst. #winke

Beitrag von sunnyside24 01.02.11 - 17:49 Uhr

Stimmt schon was du gehört hast;-), aber finde es komisch das sie dir das nicht erklärt hat. Meine hat mir sogar einen Infozettel mitgegeben auf dem stand, dass es vaginal besser wirkt, da es nicht erst durch den Darm muss.

Beitrag von zitronenfalter-82 01.02.11 - 17:49 Uhr

hey
ich nehme utro seid anfang der ss vagienal ein und komme ganz gut zurecht
sei ganz beruhigt

Beitrag von -timeless- 01.02.11 - 17:49 Uhr

Man kann sie Oral und Vaginal nehmen ;-)

Von Oral wird aber abgeraten, weil es nicht so gut wirken soll wie Vaginal und ausserdem sind die Nebenwirkungen Vaginal nicht so schlimm wie Oral (kann bis zum Erbrechen kommen!).

Beitrag von julimond28 01.02.11 - 18:21 Uhr

hallo,

ich habe über ein jahr lang immer mal wieder utrogest nehmen müssen!
während fünf künstlicher Befruchtungen und dann als ich schwanger war die ersten drei monate der SS!

Utro ist reines Progesteron, welches auch als schwangerschaftserhaltendes Hormon bezeichnet wird!

Ich habe es immer vaginal genommen! 3x2 tgl.
Einmal habe ich zusätzlich zu den 6 kapseln vaginal noch 2 oral genommen! Aber meine KiWu-Ärztin meinte extra ich solle sie erst nehmen wenn ich schon im bett läge!

die machen oral eingenommen arg müde! Und ich hatte morgens immer ziemlich starke Kopfschmerzen!
Ich würde vaginal empfehlen!
LG