Eileiterschwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julieb 01.02.11 - 18:43 Uhr

Hallo Mädels!!
Bin wieder bei Euch!
Ich hatte letzte Woche ja positiv getestet, doch leider hab ich auch seit einer Woche Blutungen.
Das HcG ist mittlerweile auch von 180 auf 24 runter #heul

Es sah ja von Anfang an nicht wirklich gut aus, aber ich hatte halt doch Hoffnung.
Es war eine Eileiterschwangerschaft. Bin aber froh, dass es zumindest von selbst abgegangen ist und ich nicht ins Krankenhaus muss.

Ab nächsten Zyklus bin ich dann wieder dabei beim hibbeln....
Schön, dass es Euch gibt!
JULIA

Beitrag von sieunder 01.02.11 - 18:46 Uhr

Hallo da haste ja noch Glück gehabt. Ich hatte auch ne Elss und musste Not-operiert werden in der 7 ende 8 Woche.

Lg und Alles Gute

Beitrag von silasi 01.02.11 - 18:47 Uhr

Och Mensch, das tut mir leid. #liebdrueck Ich wuensch dir ganz viel Kraft und vor allem die noetige Ruhe. Alles Gute fuer die kommende Zeit! #klee


LG silasi

Beitrag von kesha-baby 01.02.11 - 18:53 Uhr

Ohhhaa Süsse #liebdrueck das tut mir so leid für dich #heul

Ich hoffe dein Körper erholt sich gut #liebdrueck

Beitrag von nurina 01.02.11 - 19:04 Uhr

das tut mir leid für Dich #liebdrueck, ich hatte im Dez. eine ELSS mit AS. Ein Eileiter musste entfernt werden.

Beitrag von angiemarkus 01.02.11 - 19:06 Uhr

Das tut mir leid für Dich #liebdrueck

Alles Gute für Dich weiterhin

#blume Angie

Beitrag von stoepsel13 01.02.11 - 19:16 Uhr

Hey Süsse, komm mal her und lass dich ganz lieb drücken.
Ich weiß, es gibt nichts, was dich jetzt aufbauen kann...
Denn es ist wirklich schlimm für euch beide.

Aber ich finde, dass du wirklich positiv in die Zukunft schaust. Und du hast recht, dass es gut ist, dass du wenigstens nicht operiert werden musst...

Es wird bestimmt schnell wieder klappen. Denn wenn man schwanger war, soll es ja schneller gehen.

LG und noch nen dicken Drücker...