Neele oder Nele? bitte mit Begründung....:-)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von 226stephanie 01.02.11 - 19:07 Uhr

Hallo ihr lieben!

Solangsam mach ich mir gedanken über Namen, die mir gefallen könnten....
finde Neele oder eben nele ganz schön- nur mit der Schreibweise bin ich mir total unsicher!!!??? Was findet ihr schöner, oder kennt ihr? Und warum?

Danke für eure Antworten! Übrigens: für Mädchennamensvorschläge bin ich gerne bereit!!!#danke
Sind uns nämlich noch überhaupt nicht einig....#kratz

wünsch euch einen wunderschönen Abend! Liebe Grüße

Beitrag von cordelchen 01.02.11 - 19:15 Uhr

Ich finde Nele schöner.
Warum? Schreibweise spricht mich mehr an als Nele mit doppelt e.

Beitrag von katha-rine 01.02.11 - 19:17 Uhr

Hallo,

also ich kenne nur Nele. Diese Schreibweise würde ich auch bevorzugen, weil sie schöner "aussieht".

Liebe Grüße
Katha

Beitrag von mamavonluis 01.02.11 - 19:17 Uhr

ich kenne nur nele und find das auch schöner. :-)

Beitrag von roofofafrica 01.02.11 - 19:22 Uhr

Unsere Tochter heißt NEELE.
erstens finde ich es sieht schöner aus, und wenn man es ließt, spricht man das e automatisch länger.

Beitrag von ilki102 01.02.11 - 19:26 Uhr

Nele, weil die Schreibweise jeder kennt. Sonst muss Sie später immer sagen:"Nein, Nele mit doppel ee!
Ist praktischer.

LG

Beitrag von hael 01.02.11 - 20:19 Uhr

NELE

ich finde, es sieht geschrieben viel viel schöner aus, neele kommt mir fast exotisch/afrikanisch vor wegen der Schreibweise. Nele ist einfach und schön.

Beitrag von yanis09 01.02.11 - 20:50 Uhr

Hallo erstmal,

ich würde NELE nehmen, der Name ist zwar mittlerweile öffter zu hören, aber glaub mir, man muss ihn trotzdem immer buchstabieren! ( Spreche da aus Erfahrung)

Die Kleine Maus wird sich einfacher tun damit!

Nur um dich vielleicht nochmehr ins schwanken zu bringen, es gibt auch die H-Variante!!!!!!!!!!!!!!!!! NEHLE

So, und nun viel Spaß beim grübeln und entscheiden ( ich weiss es ist nicht einfach, mein Sohn heisst Yanis und das haben wir erst in der 38 Woche entschieden)

Nele:-p

Beitrag von m_sam 01.02.11 - 22:10 Uhr

Hallo,

Neele, bzw. Nele würde ich so schreiben, wie es ausgesprochen werden soll. Legst Du Wert auf die Betonung der ersten Silbe, dann NEELE und wenn beide Silben gleich betont werden sollen dann eben NELE.

LG Samy

Beitrag von lany 01.02.11 - 22:14 Uhr

Hallo!

Ich würde auch Nele nehmen. So spricht man es ja auch.

LG Eva

Beitrag von josi-emil 01.02.11 - 22:20 Uhr

NELE...finde ein "E" frecher!!?!!
toller name!!

Beitrag von lady79marmelade 02.02.11 - 08:12 Uhr

Unsere Tochter heißt Nele. Wozu auch doppel E? Kein Mensch spricht das E kurz (Nelle). ;-)


Schöner Name!!!!! :-D

Beitrag von jule2710 02.02.11 - 09:55 Uhr

Also: unsere Tochter heißt Neele! Und ich würde sie jederzeit wieder mit Doppel E schreiben, da man es nicht so oft sieht und es dann eindeutig als Neele ausgesprochen wird, und nicht als Nelle!

Beitrag von sweetheart83 02.02.11 - 11:47 Uhr

Dieselbe Frage habe ich hier auch schon gestellt, weil mein Mann Neele favorisierte und ich Nele, mittlerweile habe ich mich durchgesetzt :-) ich finde es sieht schöner aus mit einem "e" und so ist auch die gängige Schreibweise.

LG
Nadine mit Nele Amalia im Bauch 34. SSW

Beitrag von peikkolapsi 02.02.11 - 14:44 Uhr

Neele. Weil ich mit 3. Namen Neeltje heiße und Doppel-E somit richtig ist ;-)

Beitrag von sivima 02.02.11 - 16:07 Uhr

Neele weils nicht jeder hat.