zurück vom FA - wer macht mir bissel Mut ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von flecki11 01.02.11 - 19:10 Uhr

Hallo Mädels,

ich hatte heute meinen 2. FA Termin. Bin heute (also nach meiner Rechnung 6+2)
Vor zwei Wochen hatte ich schon mal einen Termin, aber da hat man außer einer aufgebauten Schleimhaut noch nix gesehen.

Hatte heute natürlich irgendwie gehofft (viel) mehr zu sehen, viell. sogar ein Herzchen schlagen ...
Aber: nur eine leere FH :-(
Mein FA will mich nun am Montag nochmal sehen und erneut US machen.
Hat heute auch noch mal Blut wegen HCG Wert genommen.
Er meinte zwar, das es sich ja in den zwei Wochen entwickelt hat, aber auch das wir bis Mitte nächster Woche dann ein eindeutiges Ergebnis hätten...

Was heißt das denn nun?
Entweder bleibt die FH leer oder wir sehen einen Krümel.

Man, ich bin irgendwie sooooooooo enttäuscht, sage mir aber immer wieder, dass alles gut wird.

Bei wem hat man denn auch erst später was gesehen ?
Ich brauch echt 'n bissel Zuspruch :-(

Beitrag von blackwitch80 01.02.11 - 19:15 Uhr

Ich kann dir Mut machen!bei mir konnte man bei 6+4 auch nur eine FH sehen und der Doc hat mir auch Blut abgenommen und sagte shcon wenn der net ok ist war es das(hatte vorher Blutungen wo mein Zwiling abgegangen ist)oder es kann auch ein Windei sein!Wert war dann ok und bei 7+3 sah mein ein 1cm großen Zwerg mit Herzschlag!Also ist noch ALLES offen!Du wirst sehen es wird alles gut werden!

Beitrag von liebekleine 01.02.11 - 19:18 Uhr

schau mal in meine vk da ist ein bild von 6+0 drin...da hat man auch nur ne FH mit dottersack gesehen

Beitrag von m-e86 01.02.11 - 19:23 Uhr

Mach Dir keinen Kopf, ich war auch das erste mal in der 6. Woche und man hat noch nichts gesehen, dann eine Woche später hat man das Herzchen gesehen.

Ich hatte am Anfang auch Angst, dass das Herzchen nicht schlägt und darüber meine Freude total vergessen.

Freue Dich dass es geklappt hat, dass nun eine Fruchthöhle zu sehen ist und am Mo wirst Du das Herzchen sehen. Bestimmt.

Kopf hoch!!!! und liebe Grüße

Beitrag von miss-k 01.02.11 - 19:33 Uhr

Bei mir war es auch nur reines Glück
Ich war 1. Termin 6+5 beim FA zur normalen kontrolle
da sah man eine kleine Fruchthöhle als sie das Ultraschallgerät dann bewegte sah man per zufall einen richtig richtig kleinen Minipunkt ;-)
also mach dich mal nicht verrückt wird schon alles gut sein :-)

LG Miss-K mit Krümelchen inside 15 ssw #verliebt

Beitrag von annett260678 01.02.11 - 19:50 Uhr

Hallo flecki,

glaube mir ich weiß wie du dich fühlst. ich war letzte woche freitag 21.01. beim fa und da war im us eine mini- fh und da meinte sie naja sie hätte mehr gedacht. dann wurde hcg genommen und auf einmal war es dann doch i.o.. gestern dann erneuter us termin und wieder nur ein leere fh zwar doppelt so groß aber leer. da hat fa nicht mehr viel hoffnung gemacht, hat nochmal hcg abgenommen und heute durfte ich anrufen. nach einem schreckl. tag gestern nur mit weinem und total am ende hatten wir abgeschlossen. tja heute früh habe ich dann angerufen und da sagt die schwester tatsächlich alles weiter wie gehabt hcg gestiegen und am freitag soll ich nochmal zum bt.
man man man wi spielen gerade unseren persönlichen krimi.
also kopf hoch!!!! kannst mich auch unter der vk kontaktieren wenn du magst.

lg annett

Beitrag von flecki11 01.02.11 - 19:57 Uhr

Danke für euren lieben Antworten!

Man macht sich ja echt für alles einen Kopf ...
Aber letztendlich muss man alles so nehmen wie es kommt.

Ich hoffe nun, dass alles alles gut wird
und Euch wünsche ich auch alles Gute#klee

Beitrag von flecki11 01.02.11 - 19:59 Uhr

uuups ...

ich meine natürlich "eure" lieben Antworten ...#schein

Beitrag von raevunge 01.02.11 - 20:14 Uhr

Ich war letzten Freitag bei 6+1 in der Notaufnahme im KKH wegen Blutungen und da konnte man auch kein Herzchen sehen. Gestern hat man es dann schlagen sehen :-D Die Schwnagerschaft wird jetzt zwar mit großer Wahrscheinlichkeit abgehen, aber das hat nichts mit dem Zeitpunkt des sichtbaren Herzschlages zu tun....

Alles Gute!

Beitrag von kleeblatt. 02.02.11 - 12:16 Uhr

hallo flecki11,
mir geht es wie dir. gestern war ich bei 6+1 bei meiner fä und die fh ist leer. allerdings hatte ich im november eine as wegen einem windei. habe so große angst, dass sich das wiederholt und die fh wieder leer bleibt. meinen nächsten termin habe ich auch am montag. bin völlig durch den wind und kann an nichts anderes mehr denken und weiß gar nicht, wie ich die zeit bis dahin überstehen soll. rechnerisch mit den gesetzen bienchen kann ich auch nur auf maximal 5+5 zurückdatiert werden. aber da müssten die bienchen schon 4 tage durchgehalten haben.
lg und dir alles gute