"Fleck" auf der Zunge - was könnte das sein?!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von leonie1984 01.02.11 - 19:54 Uhr

Guten Abend zusammen,

meine Maus hat seit Samstagabend Halsschmerzen, gestern waren wir dann beim Kinderarzt, der eine Mandelentzündung festgestellt hat. Dazu kommen noch Schnupfen und Reizhusten.
Sie bekommt jetzt seit gestern Amoxihexal, ein Antibiotikum, das sie schon öfters eingenommen hat, bisher ohne Beschwerden.

Heute ging es ihr auch schon wieder besser, das Fieber ist gesunken und sie war nicht mehr so schlapp.
Heute abend beim Zähneputzen ist mir jedoch etwas komisches aufgefallen: Sie hat einen ca. 1,5cm ovalen "Fleck" auf der Zunge, der ganz rot ist und sich glatt anfühlt. Schmerzen hat sie aber keine. Habt ihr eine Idee, was das sein könnte? Hab sowas noch nie gesehen... eine Scharlachzunge sieht anders aus, oder?

Danke schonmal für eure Antworten.

LG Leonie

Beitrag von grinsekatze85 01.02.11 - 19:58 Uhr

Vielleicht Aphten, die bilden sich schonmal bei Erkältungen, musst mal bei Google eingeben, da gibt es Bilder von.

LG

Beitrag von ohmama 01.02.11 - 21:14 Uhr

Hallo Leonie!

Es könnte auch eine Landkartenzunge sein, völlig harmlos. Man behandelt das nicht.

Mein 2. Sohn hat das von Geburt an immer wiederkehrend.

Sieht schlimm aus, stört aber nicht.

Sieht so aus:

http://www.luehr-lehrs.de/pic/23g_Esther_Zunge.jpg


LG Bille

Beitrag von emilia72 02.02.11 - 07:33 Uhr

Hihi - hatte ich kürzlich auch... war völlig ausser mir, was das wohl sein könnte.

Bei mir war es dann vom Halsbonbon. Hatte es die ganze Zeit auf der Zunge liegen ohne lutschen und bin dann eingeschlafen. Hatte 3 Tage die Form des Bonbons auf der Zunge "eingebrannt". Ist mir noch nie vorher passiert.

Hat deine Kleine vielleicht auch Hals- oder Hustenbonbon gelutscht?

Chris

Beitrag von michaela_76 02.02.11 - 12:51 Uhr

Hallo,
also ich würde auch auf einen Landkartenzunge tippen. Meine Tochter hat das auch immer wieder mal.

LG
Michi