Salmonellen,10Monate wer kennt sich aus

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von annikarahden 01.02.11 - 20:20 Uhr

Hallo liebe urbinis
Mein Sohn hatte heute morgen Durchfall und ich dachte erst es läge an den Zähnen.Nachmittags wurde es denn schlimmer und es sah sehr komisch aus.Ich habe sofort beim Kia angerufen und durfte auch sofort kommen.
Die Diagnose war dann Salmonellen ohne einen schnelltest oder so zu machen.Ich kann mir das kaum vorstellen woher das kommen soll.
Ich habe eine Kot probe dort gelassen und Mittwoch soll dann das Ergebniss kommen.Ich fühle mich so schlecht weil der Arzt meinte er muss gesudheits-und Jungendamt einschalten.Ich habe ja nichts zu verbergen aber ich komme mir so schlecht vor.
Hatte das auch schonmal jemand das euer Kind Samonellen hatte und keiner weiss woher???
Liebste grüsse
Anni#winke

Beitrag von neelix1979 01.02.11 - 20:30 Uhr

Ich kann dir nur sagen, dass man sich schnell mal Salmonellen einfangen kann, ohne was dafür zu können. Mach dir keine Vorwürfe. Der Kleine wird wohl jetzt Antibiotika bekommen ? Das sollte schnell wieder im Griff sein.

Beitrag von modo 01.02.11 - 20:59 Uhr

Also Vorwürfe brauchst Du Dir mal keine machen!!!

Was mich wundert, woher der Doc. das ohne Test wissen will.
Meine hatte auch mal schlimmen Durchfall der nicht wegging und übel roch und aussah-und man hat u.a. auch Samonellen getestet....

War aber dann einfach "nur" ein Virus.

Wichtig ist: Viel viel Trinken!

Beitrag von eumele76 01.02.11 - 21:13 Uhr

Hi,

die Kleine einer Freundin hatte auch mit 7 Monaten Salmonellen.

Und zwar hatte meine Freundin den Fläschchensauger mithilfe eines Handtuchs durch den Ring gezogen, mit dem sie sich vorher die Hände abgetrocknet hatte nachdem sie Geflügel geschnitten hatte.

Das ist sicherlich ein absoluter Umweg sich Salmonellen einzufangen, aber so schnell kanns gehen.

LG,
Nina

Beitrag von dany2410 01.02.11 - 21:22 Uhr

Hallo,

ich bin schwer geschockt, denn bei uns liegt man mit einem kind das salmonellen hat im Krankenhaus!! abgesehen davon muss das doch erstmal getestet werden... ansonsten kann man das garnicht sagen!

ich war mit meinem großen (damals 10 monate) im krankenhaus wei ler sich von einem magen-darm virus nicht erholt hatte - und im nebenbett war eine 7jährige mit Salmonellen und die lag eine ganze woche im Krankenhaus!!

warte erstmal ab und gib ihm schwarzen tee zu trinken!!

lg dany

Beitrag von myimmortal1977 02.02.11 - 00:42 Uhr

Der Norovirus grasiert im Moment auch wieder ganz stark.

Meine ganze Familie und die Nachbarn (2 Familien) haben Magen-Darm mit Durchfall wie Wasser! Nach 3 Tagen ist es dann besser.

Wir haben bestimmt nicht alle Salmonellen, denn wir haben nicht alle das gleiche gegessen.

So einen Durchfall hatte ich noch nie. Das war echt fies!

Ich tippe mal auf Noro!

LG Janette

Beitrag von tippi77 04.02.11 - 11:05 Uhr

Hallo anni, mach dir keine großen Sorgen. mein Sohn (2 jahre alt) hatte (hat) auch Samonellen. das können sich die kleinen schnell holen durch essen (eier etc.) unserem sohn und uns gehts gut, er hatte auch nur durchfall und der kia hat die stuhlprobe ins labor geschickt mit dem ergebnis samonellen. der kia MUSS das beim gesundheitsamt melden...wir schicken seit 8 wochen in regelmäßgen abständen dem gesundsheitsamt direkt stuhlproben zu zur kontrolle. wir sind jetzt auch bei denen im "visir" :-). mein sohn geht in absprache mit der kita und kia normal jeden tag in die kita (man muss eben ganz hygienisch wickeln). das gesundheitsamt möchte von uns 3 samonellen negative stuhlproben in folge von uns haben. die ersten beiden proben waren auch negativ, die 3. probe neulich wieder positiv. die samonellen könnnen sich über wochen und monate im darm verstecken...jetzt müssen wir wieder 3 proben nach und nach einschicken die jetzt hoffentlich negativ sind. ein arzt für alternative heilmedizin hat mir den tipp gegeben. Frisch hefe vom bäcker dem kind jeden morgen eine kleine erbsengröße zum essen geben. die hefe frisst die samonellen auf. lg luna

http://www.baby-kleidung.org/onlineshop/lands-end