Was hilft wirklich gegen brechen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angsthasehoch-3 01.02.11 - 20:36 Uhr

Hallo Mädels,

Bin jetzt 10+5 und halte diese ewige Brecherei nicht mehr aus. Weiß noch jemand etwas was wirklich hilft?

Bin für jeden Tip dankbar.


Beitrag von mariiiiia 01.02.11 - 20:39 Uhr

Bei mir kam zusätzlich zur ständigen Übelkeit heut auch die Brecherei dazu ..
Tipps hab ich leider auch keine. Bin um jeden Tipp froh!

Beitrag von mariiiiia 01.02.11 - 20:39 Uhr

bin auch in der 10. woche ;)

Beitrag von crazycat 01.02.11 - 20:40 Uhr

Vomex A Dragees bekommste in der Apo und das kannste 3x am Tag 1-2Dragees von nehmen .....
Mir hats geholfen....

Hoffe es wird besser ;-)

Lg

Beitrag von angsthasehoch-3 01.02.11 - 20:48 Uhr

Vomex ist eh mein ständiger Begleiter aber das hilft auch nicht. Werde noch verrückt. Dauernd übel und brechen wo ich geh und steh.

Beitrag von blinksternchen 01.02.11 - 20:46 Uhr

Ingwertee hat mir gut getan.
Viel Glück, BL

Beitrag von anluda 01.02.11 - 21:07 Uhr

Hallo!

Nachdem ich 2x für insgesamt 12 Tage im KH war wegen dem ständigen Erbrechen nehme ich seit der 10.SSW (und jetzt immer noch!!! :-() MCP Tabletten.
Vomex hat bei mir nicht geholfen würde ich aber als erstes ausprobieren weil es das Mittel 1. Wahl ist.
Wünsch dir das bei dir die Übelkeit bald vorbei ist!

LG Daniela mit Lukas, Andreas, Jonas und Baby-Girl 28.SSW

Beitrag von ani4ka101285 01.02.11 - 21:10 Uhr

Hallo Mädels am Anfang meiner SS hatte ich das Gleiche Weh wechen wie auch Ihr da Ihr noch nicht die 13 SSW überschritten habt krigt Ihr in der Apotheke nichts zumindestens hatte ich nichts Beckommen , Mein Tipp spricht euren FA drauf an er verschreibt euch dannein Mittel dagege! Wünsch euch noch alles Gute #klee
Anna 33ssw

Beitrag von schnatzelwaps 01.02.11 - 21:23 Uhr

Habe es damals auch mit vomex in allen variationen versucht und mit tees, etc.. Das einzig Wahre war aber: auf Ingwerstückchen kauen (die gibt es gesüßst in Dritte- Welt -Läden) ansonsten ging auch teilweise: am Japanischen Heilpflanzenöl riechen.
Hoffe konnte euch eine weitere Idee liefern.

Grüße