Sie sieht was! *eiskalt-den-rücken-runter-lauf*

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von cherry19.. 01.02.11 - 21:22 Uhr

Heut wars richtig gruselig bei uns...

Mein Sohn (3,5) und meine Tochter (1,5) spielten im Flur mit Holzbausteinen.

Mit einmal schaute meine Kleine ganz ängstlich, kam auf mich zu, setze sich auf meinen Schoß und nahm meine Hände, sodass ich sie umarmen sollte. Sie schaute auch richtig angestrengt in die andere Richtung.

Ich fragte sie dann, was los sei.. Sie drehte sich wieder in die andere Richtung und zeigte mit dem Finger Richtung Eingangstüre. Nur war da halt nichts. Ich muss dazu sagen, dass sie ALLES versteht und mit "Ja" und "Nein" antworten kann.

Sie knörte sich richtig fest an mich dran und rief immer "da!" und zeigte mit dem Finger immer in die gleiche Richtung.

Mein Sohn hat mit ca. 2 Jahren bei uns in der Wohnung einen "Mann" gesehen.. Er ist immer vor ihm weggerannt und hatte tierisch Angst. Nunja. Mir machte das damals schon Angst, jedoch verlor sich der Mist dann Gott sei Dank nach einer ganzen Weile.

Nun heute meine Kleine. Ich fragte natürlich was da sei. Daraufhin schaute sie wieder ängstlich in die andere Richtung. Also fing ich an zu fragen. Katze, Hund, Junge, Teddy.. beantwortete sie alles mit "Nein". Da ich dieses Unheimliche noch von meinem Sohn kannte, ging ich die Sache dann in diese Richtung an. Ich fragte also, ob da eine Tante oder Oma wäre. Beides verneinte sie. Als ich sie dann fragte, ob dort ein Onkel steht, meinte sie auf einmal JA#schock

Erst als Papa dann kam, war die Angst vor Freude wohl erstmal verloren. Als er sie heute abend ins Bett gebracht hat, war sie wohl wieder so ängstlich....

Ob da wohl doch was dran ist, dass kleine Kinder etwas sehen???? Ich mein bei meinem Sohn war das damals schon sehr angsteinflößend. Aber ich hab das mit Phantasie immer etwas abgetan. Aber jetzt fängt die Kleine auch an. Auch mit einem Mann im Flur..

Ich glaub ich leg mir heut ne Windel an von meinen Kindern, falls ich nachts auf Toilette muss.. :-p

Nee, aber irgendwie schon echt unheimlich, oder?

Zumal ich meine Tochter ja kenne. So reagiert sie echt nur auf fremde PERSONEN!!!!#schock

Und jetzt nicht lachen: Aber während meiner Schwangerschaft hatte ich auch so komische "Gefühle", dass da wer wäre...

Ich geh jetzt erstmal zu meinem Mann und lass mich beschützen. #zitter

#winke
Janine

Beitrag von kuschelmauz83 01.02.11 - 21:30 Uhr

#zitter#zitter#zitter#schock#schock#schock

nee da wwürd ich umziehen, wie gruselig!

Beitrag von lilie80 01.02.11 - 21:35 Uhr

ich auch #schock #zitter

ich glaub eh auch an sowas und hätte auch immer Schisse #schwitz

Beitrag von kuschelmauz83 01.02.11 - 21:47 Uhr

ja ein gewisser Respekt ist da!

http://www.gespensterweb.de/GespensterWeb/gespensterweb.htm

Beitrag von cherry19.. 01.02.11 - 21:49 Uhr

Ja, schaurig, oder??!!! #zitter

Beitrag von bine3002 01.02.11 - 21:36 Uhr

Klingt vielleicht doof, aber deine Tochter hört an deiner Stimmlage, was Du hören "willst". D.h. deine Fragerei in dieser Richtung ist nicht objektiv.

Und selbst wenn: Was solls? Dieser "Mann" scheint ja mindestens 1,5 Jahre bei Euch rumzulaufen und hat Euch rein gar nichts getan. Also scheiß drauf... (sorry).

Beitrag von cherry19.. 01.02.11 - 21:50 Uhr

Lach.. ja, logisch.. Aber irgendwie gruselt es mich trotzdem ;-)

Beitrag von bine3002 01.02.11 - 21:53 Uhr

Ja logisch bin ich... und Grusel ist schön :-)

Beitrag von cherry19.. 01.02.11 - 21:55 Uhr

Echt.. ich finds nicht schön.. Ich hab ungern Angst :-)

Beitrag von bine3002 01.02.11 - 21:57 Uhr

Grusel und Angst sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Angst habe ich vor einer realen Gefahr. Grusel ist etwas nicht reales, etwas unfassbares... Und das ist schön. Alpträume finde ich z. B. anregend, spannend und super.

Beitrag von tina-88 01.02.11 - 21:41 Uhr

Ohne Scheiß, aber wir haben auch ein Hausgeist, seit dem wir hier ins Haus eingezogen sind... es sind viele komische und unerklärliche Dinge passiert, wie ein Radio geht an obwohl kein Strom vorhanden sind, ein Bild fällt um obowhl es nicht fallen kann, eine Vase fällt um die nicht fallen kann, anstoßen von Gläsern wo wir nicht wussten ob das alles mit den Krediten hinhaut und und und... außerdem wird das Haus von den Nachbarn als Hexenhaus bezeichnet. Und auhc meine Kleine hat ab und zu immer mal wieder angst und starrt irgendwo richtig hin wo garnichts ist und fängt an zu weinen und will ja nicht vom arm runter...#zitter

Beitrag von cherry19.. 01.02.11 - 21:51 Uhr

Echt??!!!!
Da könnt ich echt nimmer leben dort, wenn solche Dinge zusätzlich passieren würden..

Hoffen wir mal, dass unser "Hausgeist", sofern es einer ist, uns nach wie vor in Ruhe lässt.. #zitter

Beitrag von mukkelchen 01.02.11 - 21:46 Uhr

Also ich kann nur von mir selber reden ,als ich noch klein war und ich habe damals bei meinen Eltern im Flur auch immer einen Schatten durch den Flur laufen sehen und das mehrfach über Jahre hinweg. Komischerweise meistens wenn ich alleine zu hause war, aber nicht nur abends, sonder auch tagsüber!

Ende vom Lied? Ich kann es seit dem nicht ab, wenn es in der Wohnung dunkel ist. ich muß immer irgendwo Licht anhaben und ich kann es gar nicht ab, wenn es dunkel und leise ist. Zumindest Musik muß IMMER laufen!

Habe diesen Schatten aber auch NUR in der einen Wohnug gesehen,in allen anderen Wohnungen nicht.

Mukkelchen

Beitrag von cherry19.. 01.02.11 - 21:52 Uhr

#zitter

War dann der Schatten auch irgendwann weg?

Ich wär vor Angst gestorben! #schock

Beitrag von mukkelchen 01.02.11 - 21:58 Uhr

na, der war mal da und dann ein paar tage nicht und dann mal wieder ja. Das ging so echt 2-3 Jahre. Zwischendurch waren auch mal Zeiten, da ha ich wochenlang nichts gesehen und plötzlich wieder ja.

Naja, mit 14 bin ich ausgezogen (wegen anderer fam. Probleme) und seit dem iss Ruhe :-D

Beitrag von nina1984 01.02.11 - 21:47 Uhr

Hey,

mein Kleiner hat das auch. Und ich bin eh so ängstlich, da läuft mir auch immer ein Schauer über den Rücken... Keine Ahnung woher die Kleinen das haben, aber wenn der Mann schon so lange bei euch im Haus ist, dann wir der ja friedlich sein;-)

Beitrag von cherry19.. 01.02.11 - 21:54 Uhr

Ich hoff es..
Vielleicht wars ja auch was anderes, aber ich kenn halt mein Kind und bin mir fast sicher, dass sie da was gesehen haben muss.. Dieses Gesicht!!!
Wir beobachten mal..

Ich mein, sie winkt auch oft aus dem Fenster, obwohl niemand da ist.. lach.. Und lacht dann herzhaft.. Nunja.. Vielleicht hat ja doch jemand gespaßelt. Man sagts kleinen Kindern ja nach, dass sie Dinge sehen können, die wir nicht sehen..

Beitrag von lenny08 01.02.11 - 21:56 Uhr

oh man jetzt kann ich nicht mehr schlaafen#schockis ja fies...............................ich werd dann mal ins bett gehen.#zitter

Beitrag von maja0410 01.02.11 - 22:04 Uhr

Huhu...

supi, jetzt les ich mir das durch und hab richtig Schiss... #zitter#zitter#zitter#zitter

Kann sowas nicht hören, krieg sofort ANGST!!! #zitter#zitter#zitter

Tol, und mein Mann ist noch bei der Arbeit!!!:-(:-(#zitter#zitter

Hoffentlich sieht unsere Tochter nicht mal "Wen"!!! Hab sowas ähnliches schonmal von ner Freundin gehört... Scheint ja bei mehreren Kindern so zu sein!!!

Ich bleib dann jetzt mal MUTIG im Wohnzimmer und hoffe das ich nicht aufs Klo oder zu unserer Kleinen muss... Auf das mein Mann gleich kommt. ;-)

GLG

Beitrag von mukkelchen 01.02.11 - 22:07 Uhr

:-D was soll ich denn sagen, nachdem diese blöden Erinnerungen wieder hoch gekommen sind?????

Mein Mann kommt erst Ende März wieder und ich bin hier alleine in nem alte, knackendem Häuschen (alte Holzbalken), mitten auf dem Land #zitter

Mukkelchen

Beitrag von maja0410 01.02.11 - 22:11 Uhr

#schock#schock#schock#schock #zitter#zitter#zitter#zitter

#schock Oh mein Gott... Du Arme... Ich würde mir in die Hose "pipien" ;-)

Beitrag von mukkelchen 01.02.11 - 22:15 Uhr

#rofl
nee, so schlimm iss es net. Bin ja mittlerweile älter und dann hab ich noch meine Katzen hier .. das passt schon alles #winke

Beitrag von maja0410 01.02.11 - 22:18 Uhr

Na dann ist ja gut!!!! #freu

Wünsche Dir dann eine schöne, RUHIGE Nacht,-ohne nächtliche Besuche! #zitter

Beitrag von mukkelchen 01.02.11 - 22:19 Uhr

Danke, die werd ich haben sofern meine kleine mich schlafen lässt ;-)

Beitrag von cherry19.. 01.02.11 - 22:23 Uhr

Oh man, da bin ich ja froh, dass ich nicht die Einzige bin, die wegen so nem "Scheiß" Angst bekommt.

Eben ging kurz unser Babyphone an. Ich hab gebetet, dass mein Sohn nur im Schlaf grad drüben rumrungst, dass ich nicht durch den Flur muss.. lach..

Es kam, wie es kommen musste, als mein Mann aufs Klo ist, rief mich mein Sohn natürlich..#zitter
Ich bin halt rüber, was sollt ich tun.. lach

Und dann: musst ich auch noch auf die Toilette.. Dort vorbei, wohin Nayla heut gezeigt hat.. Mein Herz schlug sonstewohin.. Ich geh normal ohne Licht aufs Klo, weil wir n großes Fenster haben und genug reinscheint. Zum Pieseln reichts :-p
Heut hab ichs Licht angemacht. Und mich mal wieder nicht getraut, in die Spiegel zu schauen.. Wie nach jedem Gruselfilm.. lach

Hilfe, ich glaub, ich zieh aus!#zitter

  • 1
  • 2