Ganz,ganz wichtig! Hat jemand ein Kind mit Weizenallergie??? hab da ..

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schopgirl 01.02.11 - 21:43 Uhr

...so viele Fragen!
Wie ist es festgestellt worden und was war der Auslöser es testen zu lassen????

Wir haben heute von einem Homöopathen erfahren daß unser kleiner Mann ( 2jahre ) diese Allergie hat. Er hustet seit fast 4 Monaten und wir waren bei sämtlichen Ärzten. Niemand hat was festgestellt. Kann es immer noch nicht glauben!
Könnt Ihr mir eure Erfahrungen mitteilen?????
Vielen, vielen Dank!!!

Rose und Mr. Minni#aha#freu

Beitrag von bine3002 01.02.11 - 21:52 Uhr

Geh zu einem richtigen Arzt, lass einen Allergietest auf Weizen machen. Das kann man mittels Bluttest feststellen. Was hat der Homoöpath gemacht? Ihm tief in die Augen geschaut? Sorry, aber ich bin misstrauisch bei diesen Menschen ;-)

Beitrag von schopgirl 01.02.11 - 21:58 Uhr

danke,,,
das hatten wir auch vor. wir sind da nämlich auch etwas beunruhigt.
er hat einen bluttest gemacht. allerdings hat er auch 34500000 andere sachen getestet!!!
schönen abend noch!!!;-)