Frage "Clomi und Schilddrüsenhormon"

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von nikchen 01.02.11 - 22:08 Uhr

Hallo

Also Ich war im KIWU Zentrum und habe Clomi sowie Tabletten mit dem Schiddrüsenhormon bekommen. Nehme das Schilddrüsenhormon und soll am 3. Tag nach beginn der Periode mit Clomi anfangen.

Mein Stand war das Ich immer kurz vor dem Eisprung war aber der letzte schups gefehlt hat.

So sitze Ich hier und hatte heute Mittag plötzlich einen Stechenden schmerz im Rechten Eileiter (glaub ich). War nur ganz kurz. Mal ne blöde Frage:
Kann das ein Eisprung gewesen sein?

Desweiteren wie ist das eigentlich wenn man Clomi dann nimmt. Wie groß ist der Spielraum wann man schwanger werden kann? Mein Mann ist oft Betrieblich unterwegs so im umkreis von 150 km. Was ist wenn er genau dann weg ist wenn man ihn braucht., oder mache ich mir zu viele Sorgen. Wäre nett wenn auch mal jemand in einer ähnlichen Situation mir helfen könnte. Danke

Beitrag von shiningstar 02.02.11 - 04:15 Uhr

An welchen ZT bist Du denn heute?!

Und zum Clomi -normalerweise wird via Ultraschall überprüft, ob und wie viele Follikel wachsen. Dann kann Dir der Arzt auch sagen, wann in etwa der ES sein wird und dann kannst Du es ja sicherlich mit Deinem Mann abpassen oder?!

Beitrag von nikchen 02.02.11 - 21:11 Uhr

Ich hab leider einen sehr stark unterschiedlichen Zyklus ab am 26. Januar sagte der Arzt das ich mich kurz vor dem ES befinde nur das da mein Problem liegt und es nur sehr sehr selten zu einem kommt.

Ja wenn der Arzt das sagen kann das ist ja klasse.

Danke Nikchen

Beitrag von sterretjie 02.02.11 - 11:17 Uhr

Spielraum ist das gleiche als wenn du kein Clomi nimmst. Deine Fruchtbare Tage sind um dein ES rum und Clomi verändert das nicht. :-)

So ein stechende Schmerz kann durch aus ein ES bedeuten.